Rhetorical Audience Studies and Reception of Rhetoric

Exploring Audiences Empirically
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 10. November 2017
  • |
  • IX, 339 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-61618-6 (ISBN)
 

This book examines the reception of rhetoric and the rhetoric of reception. By considering salient rhetorical traits of rhetorical utterances and texts seen in context, and relating this to different kinds of reception and/or audience use and negotiation, the authors explore the connections between rhetoric and reception. In our time, new media and new forms of communication make it harder to distinguish between speaker and audience. The active involvement of users and audiences is more important than ever before. This project is based on the premise that rhetorical research should reconsider the understanding, conceptualization and examination of the rhetorical audience. From mostly understanding audiences as theoretical constructions that are examined textually and speculatively, the contributors give more attention to empirical explorations of actual audiences and users. The book will provide readers with new knowledge on the workings of rhetoric as well as illustrative and guiding examples of new methods of rhetorical studies.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 8 farbige Abbildungen, 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße und 8 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 4,32 MB
978-3-319-61618-6 (9783319616186)
3319616188 (3319616188)
10.1007/978-3-319-61618-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Jens E. Kjeldsen is Professor of Rhetoric and Visual Communication at University of Bergen, Norway. He has written extensively about rhetoric, visual communication and argumentation, speech making, speech writing and PowerPoint-presentations. Kjeldsen is President of the Rhetoric Society of Europe and co-founder and longtime chief editor of the research journal Rhetorica Scandinavia. Several of his publications, including two edited collections, deal with reception-oriented approaches in the field of rhetoric.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

130,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok