Interprofessionelle Zusammenarbeit von Pflegekraft und Arzt im Krankenhaus

Auswirkung der Professionalisierung des Pflegeberufes
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. Februar 2019
  • |
  • 60 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-87576-0 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Sonstiges, Note: 2,0, Fliedner Fachhochschule Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Literaturarbeit hat das Ziel, den aktuellen Stand der Professionalisierung des Pflegeberufes sowie der ärztlichen Tätigkeit darzustellen sowie den Erkenntnisstand zur interprofessionellen Zusammenarbeit von Pflegepersonal und Ärzten im Krankenhaus zu beschreiben. Weiterhin wird analysiert, welche Schwierigkeiten und Hindernisse die interprofessionelle Zusammenarbeit erschweren bzw. verhindern. Abschließend wird erörtert, inwieweit eine weitere Professionalisierung der Pflege zu einer Verbesserung der interprofessionellen Zusammenarbeit im Krankenhaus beitragen kann. Im ersten Kapitel der Arbeit erfolgt eine Einführung in die Thematik und die Darlegung der Fragestellung. Das zweite Kapitel beschreibt die Vorgehensweise bei der Literatursuche für die Studie. Die aktuelle Situation der Beschäftigten in der Pflege aus statistischer Sicht wird im dritten Kapitel beschrieben. Im vierten Kapitel erfolgt zunächst eine Begriffsbestimmung von Profession und Professionalität. Darauf hin wird die Entwicklung sowie der Stand der Professionalisierung jeweils für den Arzt- und Pflegeberuf dargestellt. Das fünfte Kapitel beinhaltet eine Arbeitsdefinition des Begriffs der interprofessionellen Zusammenarbeit und es wird die Notwendig einer interprofessionellen Zusammenarbeit im Krankenhaus herausgearbeitet. Das sechste Kapitel stellt den Stand der interprofessionelle Zusammenarbeit zwischen Arzt und Pflegekräften dar, während im siebten Kapitel die strukturellen und individuellen Rahmenbedingungen der interprofessionellen Zusammenarbeit zwischen Pflegekräften und Ärzten im Krankenhaus erläutert werden. Hierbei wird bzgl. der strukturellen Bedingungen insbesondere auf die hierarchischen Strukturen, die Arbeitsorganisation sowie auf die Kommunikation und Interaktion im Krankenhaus eingegangen. Als individuelle Rahmenbedingungen werden die Sprache sowie die berufliche Sozialisation und berufsspezifische Leitbilder des Pflegepersonals und der Ärzte thematisiert. Im achten Kapitel werden Perspektiven der Weiterentwicklung der interprofessionelle Zusammenarbeit von Pflege und Medizin im Krankenhaus aufgezeigt. Limitationen der vorliegenden Studie und ein abschließendes Fazit werden im neunten Kapitel der Arbeit dargestellt.
  • Deutsch
  • 0,79 MB
978-3-668-87576-0 (9783668875760)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

16,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen