Herdfeuer Gottes

Ein Lese-Gebetsbüchlein
 
 
Bautz, Traugott (Verlag)
erschienen im Januar 2011 | 233 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86945-304-0 (ISBN)
 
In den 'Herdfeuern Gottes' hat Reinhard von Kirchbach meditative Gebete und Gedanken zusammengestellt, in denen das Kreisen des Christen um sich selbst durchbrochen wird. Das Feuer der Liebe Gottes verbrennt die Versuchung, den notwendigen Verwandlungen auszuweichen.

Allen, die sich heute mit großem Einsatz darum bemühen, Spannungen in unserer Gesellschaft und zwischen den Kulturen mit ihren Glaubensweisen auszuhalten, lauert die Gefahr auf, dass sie zerrieben werden und innerlich ausbrennen. Ein Schlüssel zu dem Buch kann die Frage sein: Wie ist es möglich, vor dem verzehrenden Feuer des Engagements nicht zu fl iehen, sondern sich von ihm als dem Feuer Gottes erfassen zu lassen?
Werkausgabe der Schriften von Reinhard von Kirchbach | Band 8
Deutsch
Nordhausen
978-3-86945-304-0 (9783869453040)
3869453044 (3869453044)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titelei
  • Impressum
  • Inhaltsübersicht
  • Vorwort der Herausgeber
  • Vorweg ein Wort von Reinhard von Kirchbach an seine Leserinnen und Leser
  • I. Buch D e r o f f e n e K r e i s
  • 1. Allgegenwart des Göttlichen
  • 2. DEINER Sprache Raum geben
  • 3. Ohne Furcht
  • 4. Vom Segen
  • 5. MEINE Nähe ist eines mit Meiner Verborgenheit
  • 6. In Meiner Welt vereint
  • 7. Nothing else
  • 8. Worte , die mir im April 1991 in Cochin begegnet sind und mir wichtig wurden
  • 9. To Amma
  • 10. Der Schuldbrief
  • 11. Vom Glauben
  • 12. Das Boot
  • 13. Wie ein Flug Tauben
  • 14. Nicht meine Gedanken
  • 15. Nimm und iß
  • 16. Wie der Glaube lebt
  • 17. Von den Finsternissen
  • 18. Ziehe in mich ein
  • 19. Eine Weisung
  • 20. Du selber bist die Saat
  • 21. Wie sich Worte erleuchten
  • 22. Wie ein Kind
  • 23. Für Rabbi Szteinberg
  • 24. Von den Triebkräften der Schöpfung
  • 25. Entgiftungen
  • 26. Lebendige Sprache
  • 27. Taube Ohren öffnen sich
  • 28. Zu Dir hin da-sein
  • 29. Alles ist eines in D i r
  • 30. Aus dem Fall gerufen
  • 31. Die Liebe kennt nur das Heute
  • 32. Auf der Überfahrt von Samos nach Patmos
  • 33. Von der leisen Stimme Jesu
  • 34. ICH nehme die Lüge von dir
  • 35. Bereite mich
  • 36. DU verwandelst unsere Wege
  • 37. Verschiedenheit
  • 38. Vom Glauben
  • 39. Vom Evangelium
  • 40. Eine Anrufung
  • 41. Wie soll Ich bei dir einziehen?
  • 42. Eine Bitte,
  • 43. DU hast Dich so tief verborgen
  • 44. Das Wort geschieht
  • 45. Grenzen der Frömmigkeit
  • II. Buch D E R K R E I S E R L E U C H T E T S I C H
  • 1. Wie können wir aufbrechen?
  • 2. Was soll ich zu unserem Treffen nach Bali mitbringen?
  • 3. Von der Vielgestalt des Erschaffens
  • 4. Klärungen
  • 5. Warum willst du den Schleier zerreißen?
  • 6. Von der Stimme Jesu
  • 7. Heimkehr
  • 8. Vom Durst nach der Quelle
  • 9. Ohne Betrug
  • 10. Was zählt?
  • 11. Die ersten Schritte in Mein Reich
  • 12. Der Dornenstrauch
  • 13. Verstecke deine Lüge nicht
  • 14. Eine Art Anrufung
  • 15. Gelöst
  • 16. Wie soll ich Dich finden?
  • 17. Lerne mit deinem Leben
  • 18. Den Menschen zugewandt
  • 19. Von dem Ursprung unserer Zusammengehörigkeit
  • 20. Vom Namen Jesu
  • 21. Verbrenne meine Sünde
  • 22. Vom Glauben
  • 23. Verschüttet - Gefunden
  • 24. In DIR verwurzelt
  • 25. Hebe mein Herz auf
  • 26. DICH preisen
  • 27. Halte dich wach
  • 28. Erinnerungssplitter an einen Traum
  • 29. Durch das offene Tor
  • 30. Eine Ankunft ohne Lüge
  • 31. Von der Anbetung
  • 32. Mache mich lebendig
  • 33. ICH tauche euch in die Leiden der Welt
  • 34. Du kannst nichts bewahren
  • 35. Eine Bitte
  • 36. Ein Traum
  • 37. Das steinerne Herz
  • 38. Lebendige Worte
  • 39. Vom Namen, der sich öffnet
  • 40. Was du austeilen sollst
  • 41. Zusammengehörigkeit
  • 42. Begegnungen
  • 43. Von der Sendung
  • 44. DER E I N Z I G E !
  • 45. Im Glauben wohne ICH bei dir
  • 46. Worum geht es?
  • 47. Was geht vor sich?
  • 48. In Gottes Verborgenheit geborgen
  • 49. Von der Barmherzigkeit
  • 50. Von der Sendung
  • 51. Vom Evangelium
  • 52. Entgiftung
  • 53. Leben in Dir
  • 54. Das Reich
  • 55. Taube Ohren öffnen sich
  • 56. Der weg-lose Weg
  • 57. Kehre um
  • 58. du kannst Mich begleiten
  • 59. Getrennt - gemeinsam
  • 60. Nenne Dich, Herr
  • 61. Im Gebet Jesu
  • 62. Glaube - gegen die Lüge in mir
  • 63. Aufgenommen in das Gebet Jesu
  • 64. Heute aufgenommen
  • 65. Von der Wachsamkeit des Glaubens
  • 66. Eine Variation zur L e e r e
  • 67,1. Von der Stimme Jesu
  • 67,2. Weil Meine Stimme
  • 68. Gegen die Verstellung
  • 69. Was uns geschieht
  • 70. Ein neuer Mensch
  • 71. Vom Reich Gottes
  • 72. Das Zelt der göttlichen Verborgenheit
  • 73. Zu Joh. 14,23
  • 74. Ich fliehe in Dein Gebet
  • 75. Von der Stimme Jesu
  • 76. DEINE Worte in mir
  • 77. ICH nenne Mich selbst
  • 78. Laß Meinen Frieden mit dir gehen
  • 79. Das kleine Licht mitten im Sturm
  • 80. DU wirst uns der Nächste
  • 81. Was ich mir wünsche
  • 82. "Kommt her zu M I R . . . "
  • NOTIZEN AUS DEM JAHR 1994
  • 83. Der Glaube braucht Geduld
  • 84. Wenn du Mir begegnest, mache Ich auch die Worte lebendig
  • 85. Alte Worte werden lebendig
  • 86. Hindere Mich nicht, Me i n e n Namen zu nennen
  • 87. Von der Stimme Jesu
  • 88. Aufgenommen i n d a s G e b e t J e s u
  • 89. Gibt es keine Heimat?
  • 90. Vom Austeilen und Weitergeben
  • 91. Vier Bitten
  • 92. Von der Stimme Jesu
  • 93. ICH trete leise ein
  • 94. DU trägst uns durch die Strömung
  • 95. E INE Stimme zu den Menschen mit ihren Unterschieden
  • 96. Ziehe mich aus der Finsternis
  • 97. Nur langsam durchdringt die Liebe dein Leben
  • 98. Halte mich fest in Deinen Wundern
  • 99. Wenn ICH dich rufe .
  • 100. Der Aufwind trägt über den Abgrund
  • 101. Demütig bleibst DU in mir
  • 102. Auferstehen
  • 103. Vom Glauben
  • 104. Eine Bitte Jesu
  • 105. ICH BIN
  • 106. Tritt ein
  • 107. Vom Glauben
  • 108. Eine Bitte
  • 109. Stiehl dir Meine Worte nicht
  • 110. Macht und Friede
  • 111. Vom Willen Gottes
  • 112. Zu Weihnachten
  • 113. Wahrheit will geschehen
  • 114. Unscheinbar trete ICH ein

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen