Verführung

Roman
 
 
Knaur (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Juni 2013
  • |
  • 432 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-426-41797-3 (ISBN)
 
Angiola Calori war die erste von nur einer Handvoll Frauen, der Casanova einen Heiratsantrag machte, doch sie wollte noch lieber die Bühnen Europas beherrschen. Zwei begnadete Verführer prallen aufeinander, und was lange wie ein Krieg wirkt, wird die Liebe ihres Lebens, die beiden ermöglicht, ihre so unterschiedlichen Ziele zu erreichen.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tanja Kinkel

Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, gewann bereits mit 18 Jahren ihre ersten Literaturpreise. Sie studierte in München Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft und promovierte über Aspekte von Feuchtwangers Auseinandersetzung mit dem Thema Macht. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation "Brot und Bücher e.V", um sich so aktiv für eine humanere Welt einzusetzen (mehr Informationen: www.brotundbuecher.de). Tanja Kinkels Romane wurden in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt; sie spannen den Bogen von der Gründung Roms bis zum Amerika des 21. Jahrhunderts. Zu ihren bekanntesten Werken gehören "Die Löwin von Aquitanien" (1991), "Die Puppenspieler" (1993), "Mondlaub" (1995), "Die Schatten von La Rochelle" (1996), "Die Söhne der Wölfin" (2000), "Götterdämmerung" (2003), "Venuswurf" (2006), "Säulen der Ewigkeit" (2008) und "Im Schatten der Königin" (2010), "Das Spiel der Nachtigall" (2011), "Verführung" (2013) und "Manduchai - Die letzte Kriegerkönigin" (2014).

"Die wunderbare Figurenzeichnung, die poetische Sprache, die geschliffenen Dialoge - all das macht VERFÜHRUNG zu einem besonderen Lesegenuss. Historische Fakten verwebt Tanja Kinkel geschickt mit fiktiven Romandetails und lässt ein lebendiges, facettenreiches Bild jener Zeit erstehen."
 
"Ein opulenter historischer Roman über zwei Menschen, die wirklich gelebt haben. Bestens recherchiert und spannend erzählt von Bestseller-Autorin Tanja Kinkel. Ein Buch, das seinen Titel zu recht trägt - es verführt zum Lesen."
 
Tanja hat aus den Tagebüchern Casanovas einen hochinteressanten Stoff herausgefiltert [.]Kinkel hat Erfahrung im Schreiben historischer Romane, das erkennt man an der eleganten Struktur und den gut gezeichneten Figuren.
 
"Die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen dem jungen, noch unbekannten Casanova und Angiola Calori schildert Tanja Kinkel in ihrem Roman 'Verführung', der in jeder Hinsicht hält, was sein Titel verspricht. [...] 'Verführung' gefällt als betörender historischer Roman - akribisch recherchiert und fantasievoll komponiert. Tanja Kinkel setzt damit der wahrscheinlich erfolgreichsten Sopranistin des Rokoko ein literarisches Denkmal. Und lässt den jungen Casanova in neuem Licht erscheinen."
 
"Eine äußerst ungewöhnliche und berührende Liebesgeschichte der Königin der Historien-Romane."
 
"Eine berauschende Geschichte über Liebe, Leid und die Macht der Musik. Absolut lesenswert."
 
"Frech-erotisch-pikant, aber nie geschmacklos-platt - Kinkel trifft den richtigen Ton und lässt den Leser auch durchaus ein wenig schmunzeln. Es geht auch ohne Mord und Totschlag. Eine ideale Urlaubslektüre."
 
"Ein Roman wie ein Rausch der Gefühle - VERFÜHRUNG wird seinem Titel vollkommen gerecht, denn das vorliegende neueste Werk aus der Feder von Tanja Kinkel steckt voller Emotionen, die den Leser mit all ihrer Wucht treffen und ihn ganz trunken machen vor lauter Glück, solch ein Buch in den Händen halten zu dürfen. Man versinkt regelrecht in der Geschichte und muss bei der Lektüre immer wieder mit den Tränen kämpfen. Die Werke der deutschen Autorin sind allesamt Meisterstücke - eben Literatur in Blockbusterqualität."
 
"Der gut recherchierte Roman hält sich unabhängig von erfundenen Einzelheiten an historische Fakten. Die sind nicht nur ansprechend, sondern vor allem klug eingebaut, was bei diesem legendären Stoff, der schnell zu trivialen Verarbeitungen verleitet, nicht leicht ist."
 
"Die gut recherchierte Story hält sich unabhängig von fiktiven Romandetails an historische Fakten. Die sind nicht nur ansprechend, sondern vor allem klug eingebaut, was bei diesem legendären Stoff, der schnell zu trivialen Reflexionen verleitet, nicht leicht ist."
 
"Ihr Geschick, historische Tatsachen und Fiktion zu einem spannenden Ganzen zu verweben, stellt Tanja Kinkel auch dieses Mal wieder unter Beweis."
 
"Wie gewohnt in ihren Romanen ist die Zeitdarstellung in diesem Roman von Tanja Kinkel vortrefflich und die Charaktere sind so glaubwürdig und interessant gezeichnet, dass man Schwierigkeiten hat, das Buch aus der Hand zu legen."
 
"Mein erster Roman von Tanja Kinkel und ich bin begeistert. Das Niveau ist hoch und es macht Spaß, den historischen Geschichten aus dem Milieu der klassischen Musik zu folgen, und es entsteht eine Melange aus Musik, Liebeleien und frivolen Bettgeschichten. Einerseits lehrreich, andererseits prickelnd! Bravo!"
 
"Ein opulenter Rokokoroman, der gleich mit zwei außergewöhnlichen Persönlichkeiten dieser Zeitepoche aufwartet und viel historisches Flair zu bieten hat. Empfehlenswert!"
 
"Ein wahrhaft gelungener, sehr leidenschaftlicher und trotzdem ebenso feuriger Roman der besonderen Klasse."
 
"Ein verführerisch-eleganter Unterhaltungsroman."
 
"Kinkels neuer, wie immer ausgezeichnet recherchierter und lebendig geschriebener Roman lässt die Welt der Kastraten wieder lebendig werden und verbindet die (wahre) Geschichte der Angiola Calori mit der Giovanni Casanovas. Ihr Csanovabild ist sympathisch, voller Wärme und einer Tiefenschärfe, die anderen Schilderungen fehlt. Unbedingt lesenswert!"
 
"Ein herrlicher Schmöker für die Feiertage."
 
Sehr gut lesbar, interessant und nachvollziehbar. Die Story ist sehr überzeugend und spannend."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen