Philosophische Bewertungsmöglichkeiten der Abtreibung.

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. November 2021
  • |
  • 231 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-428-48816-2 (ISBN)
 
Reihe Philosophische Schriften - Band 18
  • Dissertationsschrift
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • 12,92 MB
978-3-428-48816-2 (9783428488162)
10.3790/978-3-428-48816-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • I. Die Aspekte der Abtreibungsproblematik
  • 1. Gesellschaftliche Kurzanalyse
  • 2. Abtreibung zwischen Individual- und Sozialethik
  • 3. Individualaspekt
  • 4. Verhütung, Abtreibung und Kindstötung
  • 5. Sozialaspekte
  • a) Mikro-sozialer Aspekt: Interessen naher Angehöriger der schwangeren Frau
  • b) Sozialer Aspekt: Interessen der Sozietät
  • c) Makro-sozialer Aspekt: Globale Bevölkerungsentwicklung
  • II. Historischer Abriß
  • 1. Abtreibung in der Antike
  • a) Griechenland: Hippokrates, Piaton, Aristoteles
  • b) Römisches Abtreibungsrecht
  • c) Jüdische Abtreibungspraktiken
  • d) Germanische Rechtsbestimmungen
  • e) Frühes Christentum
  • 2. Abtreibung im Mittelalter
  • a) Übergang vom Altertum zum Mittelalter
  • b) Westkirche
  • c) Ostkirche
  • d) Geistliche Abtreibungsbestimmungen
  • e) Weltliche Abtreibungsbestimmungen
  • 3. Abtreibung in der Neuzeit
  • a) Geistliches Recht
  • b) Weltliches Recht
  • c) Deutsches Abtreibungsrecht von 1871 bis 1945
  • d) Das Abtreibungsrecht der Bundesrepublik Deutschland bis 1976
  • e) Das Abtreibungsrecht der ehemaligen DDR
  • III. Die Abtreibungsproblematik aus ethischer Sicht
  • 1. Abtreibungspositionen
  • a) Konservative Position
  • b) Moderate Position
  • c) Liberale Position
  • 2. Ethikpositionen
  • a) Ontologische Position
  • b) Analytische Position
  • c) Utilitaristische Position
  • 3. Bewertung der Abtreibungspositionen
  • a) Bewertung der konservativen Position
  • b) Bewertung der moderaten Position
  • c) Erste Bewertung der liberalen Position
  • d) Resümee
  • IV. Rechtlicher Aspekt der Abtreibungsproblematik
  • 1. Naturrecht, Menschenrechte und Grundrechte
  • a) Naturrecht
  • b) Menschenrechte
  • c) Grundrechte
  • 2. Das positive Recht
  • a) Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland
  • b) Das Strafrecht
  • c) Bundesverfassungsgericht und Grundgesetz
  • d) Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Abtreibungsrecht vom 25. 2. 1975
  • e) Die deutsche Abtreibungsdiskussion von 1976 bis 1989
  • f) Die Ereignisse von der Vereinigung der beiden deutschen Staaten bis zur Abtreibungsrechtsnovelle des Deutschen Bundestages vom 26. 6. 1992
  • g) Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Abtreibungsrecht vom 28. 5. 1993
  • h) Das Ringen um ein neues Abtreibungsrecht: Die Abtreibungsrechtsnovelle des Deutschen Bundestages vom 29. 6. 1995
  • 3. Internationaler Rechtsvergleich
  • a) Staaten der Europäischen Union (EU)
  • b) Europäische Staaten außerhalb der EU
  • c) USA und Volksrepublik China
  • V. Recht, Moral und Ethik im Abtreibungskonflikt
  • 1. Aufgaben und Grenzen des Rechts
  • 2. Aufgaben und Grenzen von Ethik und Moral
  • 3. Exkurs: Allgemeingültigkeit ethischer Normen
  • 4. Die Zwei-Moralen-These
  • VI. Grundzüge einer Ethik der Abtreibung
  • 1. Objektiver Teil einer ethischen Bewertung
  • a) Das Prinzip des Grades der Betroffenheit
  • b) Der Phänomenkomplex Schwangerschaft
  • c) Arzt und Abtreibung
  • 2. Subjektiver Teil einer ethischen Bewertung
  • a) Selbstsorge
  • b) Wege zur Vermittlung von ethischer Kompetenz: Ethikunterricht und Beratung
  • c) Fremdsorge
  • d) Entscheidung im Spannungsfeld von Selbst- und Fremdsorge
  • Schlußbemerkung
  • Literaturverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

66,90 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen