From Self to Selfie

A Critique of Contemporary Forms of Alienation
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 14. August 2019
  • |
  • XVII, 228 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-19194-8 (ISBN)
 

This edited collection charts the rise and the fall of the self, from its emergence as an autonomous agent during the Enlightenment, to the modern-day selfie self, whose existence is realised only through continuous external validation.


Tracing the trajectory of selfhood in its historical development - from the Reformation onwards - the authors introduce the classic liberal account of the self, based on ideas of freedom and autonomy, that dominated Enlightenment discourse. Subsequent chapters explore whether this traditional notion has been eclipsed by new, more rigid, categories of identity, that alienate the self from itself and its possibilities: what I am, it seems, has become more important than what I might make of myself.


These changing dynamics of selfhood - the transition From Self to Selfie - reveal not only the peculiar ways in which selfhood is problematized in contemporary society, but equally the tragic fragility of the selfie, in the absence of any social authority that could give it some security.

1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,44 MB
978-3-030-19194-8 (9783030191948)
10.1007/978-3-030-19194-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Angus Kennedy is Convenor of the Battle of Ideas (boi) educational initiative, The Academy.

James Panton is Associate Lecturer in Philosophy at the Open University, and Head of Politics at Magdalen College School in Oxford, UK.

Part 1.- 1. Introduction: Classical and Contemporary Forms of Alienation; James Panton.- 2. The Emergence of the Self in History; Frank Furedi.- 3. In Praise of Selfish Individualism; Jamie Whyte. 4. Self-Enlightenment; Angus Kennedy.- 5. 'Of Individuality, as One of the Elements of Wellbeing.' J.S. Mill and the Nineteenth-Century Liberal Individual; James Panton.- 6. The Rise and Fall of the Rule of Law; Jon Holbrook.- Part 2.- 7. Autonomy and the Birth of Authenticity; Tim Black.- 8. Self, Society, Alienation: From Marx to Identity Politics; Josie Appleton.- 9.. Anti-Humanism and the Deconstruction of the Liberal Subject; James Heartfield.- 10. Narcissism and Identity; Claire Fox.- 11. New Forms of Alienation; Frank Furedi.- 12. Conclusion: The Self and Its Prospects; Angus Kennedy.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,74 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

26,74 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen