Kann Ramon Llull als Vorbild für Toleranz und den Religionsdialog gelten?

"Das Buch vom Heiden und den drei Weisen" von Ramon Llull
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. Juni 2020
  • |
  • 13 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-19339-1 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit versucht, die Ambivalenz Ramon Lulls im Kontext des interreligiösen Dialogs darzustellen. Ferner wird gefragt, inwiefern Lull trotz seiner Ambiguität als Vorbild für Toleranz und den Religionsdialog gelten kann. Als Erstes soll die Person Ramon Lull vorgestellt und die für die Fragestellung relevanten Schlüsselereignisse seines Lebens dargestellt werden. Anschließend soll eine Zusammenfassung von "Das Buch vom Heiden und den drei Weisen", eine der religionsvergleichenden Schriften Lulls, folgen. Zur Ausarbeitung der Positionen und Ideen des mittelalterlichen Denkers wird "Das Buch vom Heiden und den drei Weisen" eine wesentliche Rolle spielen, da die anfangs zitierte Meinungsverschiedenheit unter anderem aus dem Verständnis und der Interpretation dieser Schrift resultiert. Deshalb wird mithilfe von einer zentralen Textpassage aus dem Werk das lullsche Modell des Dialogs eingeleitet und thematisiert. Abschließend wird auf die Stellung Lulls als Missionar eingegangen und die Frage nach den Absichten Lulls gestellt.
  • Deutsch
  • 0,52 MB
978-3-346-19339-1 (9783346193391)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen