Die Stimme als Zeitzeugin - Werberhetorik im Hörfunk

 
 
Narr Francke Attempto (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. Juli 2021
  • |
  • 254 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8233-9269-9 (ISBN)
 
Der Stimme kommt im Hörfunk eine bedeutende Rolle zu - sie prägt bis heute die Verkaufsstrategien dieses Werbeträgers und hat sich seit Beginn des Rundfunks stark verändert. Stimmen legen Zeugnis ab über gesellschaftliche Desiderate, soziale und wirtschaftspolitische Umstände; sie drücken die Gestimmtheit der Sprechenden aus und charakterisieren Rollenverhältnisse und Klischees. Dabei sind die deutlichsten Veränderungen bei weiblichen Stimmen zu verzeichnen. Die Autorin untersucht Werbespots unterschiedlicher Produktgruppen ab den 1950er Jahren, wobei neben der sprechwissenschaftlich-phonetischen Charakterisierung der Sprechstimmen die Frage nach der Rolle der Stimme als Zeitzeugin in der Verkaufsrhetorik gestellt wird. Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende der Fächer Sprech- und Sprachwissenschaft.

Prof. Dr. Ulrike A. Kaunzner lehrt germanistische Sprachwissenschaft an der Università di Modena e Reggio Emilia (Modena, Italien).
  • Deutsch
  • Tübingen
  • |
  • Deutschland
  • 7,64 MB
978-3-8233-9269-9 (9783823392699)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Ulrike A. Kaunzner lehrt germanistische Sprachwissenschaft an der Università di Modena e Reggio Emilia (Modena, Italien).
  • Vorwort

    1 Einführung: Reflexionen über Stimme
    2 Radio und Rundfunkwerbung früher und heute
    3 Stimme und Sprechstil als Vertreter ihrer Zeit
    4 Gesellschaftliche Normen und Werbung
    5 Exemplarische Untersuchungen von historischen Hörfunk-Werbespots (die 1950er, 1960er und 1970er Jahre)
    6 Zusammenfassung und Ergebnisinterpretation

    Literatur
    Anhang
    Sachregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

54,40 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen