Flattery and the History of Political Thought

That Glib and Oily Art
 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 25. Januar 2018
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-59669-5 (ISBN)
 
Flattery is an often overlooked political phenomenon, even though it has interested thinkers from classical Athens to eighteenth-century America. Drawing a distinction between moralistic and strategic flattery, this book offers new interpretations of a range of texts from the history of political thought. Discussing Cicero, Pliny, Castiglione, Machiavelli, Hobbes, Mandeville, Smith, and the Federalist/Anti-Federalist debates, the book engages and enriches contemporary political theory debates about rhetoric, republicanism, and democratic theory, among other topics. Flattery and the History of Political Thought shows both the historical importance and continued relevance of flattery for political theory. Additionally, the study is interdisciplinary in both subject and approach, engaging classics, literature, rhetoric, and history scholarship; it aims to bring a range of disciplines into conversation with each other as it explores a neglected - and yet important - topic.
  • Englisch
  • 4,22 MB
978-1-108-59669-5 (9781108596695)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

84,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen