Tunisia's Modern Woman

Nation-Building and State Feminism in the Global 1960s
 
 
Cambridge University Press; The Global Middle East
  • erschienen am 3. Juni 2021
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-009-04022-8 (ISBN)
 
Claims over women's liberation vocalized by Tunisia's first president, Habib Bourguiba began with legal reforms related to family law in 1956. In this book, Amy Aisen Kallander uses this political appropriation of women's rights to look at the importance of women to post-colonial state-building projects in Tunisia and how this relates to other state-feminist projects across the Middle East and during the Cold War. Here we see how the notion of modern womanhood was central to a range of issues from economic development (via family planning) to intellectual life and the growth of Tunisian academia. Looking at political discourse, the women's press, fashion, and ideas about love, the book traces how this concept was reformulated by women through transnational feminist organizing and in the press in ways that proposed alternatives to the dominant constructions of state feminism.
  • Englisch
Cambridge University Press
978-1-009-04022-8 (9781009040228)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

75,66 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen