In verantwortlichen Händen

Unmündigkeit als Herausforderung für Gerechtigkeitsethik
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2018
  • |
  • 304 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-05697-2 (ISBN)
 
In den europäischen Zivilisationen sind Teilhaberechte und Chancengleichheit wichtige ethische Orientierungen, um Gerechtigkeit im Zusammenleben von Mensch, Mitmensch und Umwelt zu gewährleisten. Was aber ist mit denen, die dauerhaft oder vorübergehend objektiv nicht in der Lage sind, Chancen oder Rechte wahrzunehmen?
Nach zweijähriger Arbeit an einer Ethik für hiervon betroffene Gerechtigkeitssubjekte legt eine Projektgruppe der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie Ergebnisse aus verschiedensten Anwendungsfeldern wie Kinderrechtsethik, Disability Studies, Tierethik u.a. vor. Der so umrissene theologische Gerechtigkeitsbegriff wird durch philosophische, erziehungswissenschaftliche und juristische Beiträge der interdisziplinären und internationalen Projektgruppe weiter profiliert.

[In Responsible Hands. Immaturity as Challenge to Ethics of Justice]
Participation rights and equal opportunity policies are among the most important ethical criteria for enhancing justice in modern civilisations and their understanding of togetherness. But what about those who are permanently or temporarily unable to take opportunities or exercise rights?
This volume documents the results of a biennial project group of the Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie dealing with a capability ethics of justice in fields as different as, among others, children's rights, disability studies and animal ethics. The proposed theological concept of justice is further explored in interdisciplinary and international collaboration with the philosophical, pedagogical, and juridical expertises that are also represented in the project group and in this volume.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • |
  • Klebebindung
  • 2,07 MB
978-3-374-05697-2 (9783374056972)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Henning Theißen: Ethik für Gerechtigkeitssubjekte jenseits ratiozentrischer Statuskriterien
  • Anne Käfer: Zur Fragestellung des Bandes
  • Arnulf von Scheliha: Christliche Pflichten gegenüber der Mitwelt?
  • Kurt Remele: Tierwürde und Tierrechte
  • Anne Käfer: Schöpfungstheologie und Gerechtigkeitsethik
  • Markus Mühling: Kriterien für die Beurteilung des moralischen Status von nichtmenschlichen Tieren
  • Christian Polke: Tiere, Menschen und Personen
  • Caroline Teschmer: Kreatürliches Mitgefühl
  • Günther Opp: Möglichkeiten zur Stärkung von Kindern und ihren Partizipationsmöglichkeiten - ein Überblick aus pädagogischer Sicht
  • Martin Wendte: »Warum machen Sie es nicht weg?«
  • Andreas Lob-Hüdepohl: Gerechtigkeitsansprüche >unmündiger< Kinder und behinderter Menschen
  • Brian Brock: Liberal Politics and Intellectual Disability
  • Hans-Martin Rieger: Selbstbestimmung in der gerontologischen Ethik
  • Christoph Seibert: Unmündigkeit in der Psychiatrie?
  • Alexander Dietz: Misfits?
  • Personenregister
  • Sachregister
  • Mitarbeitende

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

49,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen