Die Therapie des Inneren Kindes

Konzepte und Methoden für Beratung und Psychotherapie
 
 
Klett-Cotta (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. August 2020
  • |
  • 275 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-608-20451-3 (ISBN)
 
Das umfassende Kompendium der Inneren-Kind-Arbeit: unentbehrlich für die Praxis

- Das Handbuch für erfahrene Praktiker und Einsteiger
- Erster vollständiger Überblick über die verschiedenen Ansätze der Inneren-Kind-Arbeit
- Führt systematisch und schrittweise in die Methoden der Inneren-Kind-Arbeit ein
- Mit vielen Fall- und Gesprächsbeispielen und rasch umsetzbaren Interventionen

Die Innere-Kind-Arbeit integriert eine Vielzahl von Ansätzen und lässt sich in ganz verschiedenen Beratungs- und Therapiesituationen anwenden. Mit ihr können viele Probleme und Störungen, von Lebenskrisen über Bindungsstörungen bis hin zu Traumafolgestörungen, gelöst werden. In diesem Buch werden die verschiedenen wissenschaftlichen, neurobiologischen und therapeutischen Konzepte des Inneren Kindes systematisiert und in ihrer praktischen Anwendung vorgestellt. Der Autor zeigt auf, wie sich die belasteten und traumatisierten Kind-Ego-States durch die Innere-Kind-Arbeit schützen und versorgen, aber auch bergen, befreien und heilen lassen. Die PatientInnen lernen, wieder Zugang zu ihrem Inneren Kind zu finden und liebevoll mit sich und anderen umzugehen. Die therapeutische Arbeit mit dem Inneren Kind kann sofort und unmittelbar in der alltäglichen Beratungs- und Therapiepraxis angewandt werden.

Dieses Buch richtet sich an:
- PsychotherapeutInnen aller Fachrichtungen, z.B. TraumatherapeutInnen und Systemische TherapeutInnen
- BeraterInnen und MitarbeiterInnen in Beratungsstellen, besonders Paar- und FamilientherapeutInnen
weitere Ausgaben werden ermittelt
Roland Kachler, Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut und evangelischer Theologe, ist als Paar-, Sexual- und Familientherapeut in eigener Praxis sowie in der Trauerbegleitung tätig. Vortrags- und Workshoptätigkeit und Autor.
1 - Cover [Seite 1]
2 - Inhalt [Seite 8]
3 - Vorwort [Seite 6]
3.1 - Das Innere Kind heilen? [Seite 6]
4 - 1 Was ist das Innere Kind? [Seite 10]
4.1 - Die Ego-States des Inneren Kindes [Seite 10]
5 - 2 Wie entsteht das Innere Kind? [Seite 33]
5.1 - Die normale und gestörte Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und ihrer Kind-Ego-States [Seite 33]
6 - 3 Wie das bindungsgestörte Innere Kind entsteht [Seite 54]
6.1 - Wenn Kinder und Jugendliche in ihren Bindungen gestört und verletzt werden [Seite 54]
7 - 4 Wie das neurotisierte Innere Kind entsteht [Seite 75]
7.1 - Wenn Kinder und Jugendliche eingeengt, überfordert, kritisiert und abgewertet werden [Seite 75]
8 - 5 Wie das traumatisierte und dissoziierte Innere Kind entsteht [Seite 93]
8.1 - Wenn Kinder und Jugendliche Schreckliches erleben [Seite 93]
9 - 6 Wie das Innere Kind belastet, abgewertet, verletzt oder traumatisiert wird [Seite 113]
9.1 - Die Entstehung von internalisierten Ego-States und Täter- und Täterinnen-Introjekten [Seite 113]
10 - 7 Wie wirkt das gestörte Innere Kind heute? [Seite 138]
10.1 - Wie Kind-Ego-States und internalisierte Ego-States aktuelle Probleme machen [Seite 138]
11 - 8 Wie das Innere Kind versorgt und genährt wird [Seite 164]
11.1 - Beelterungsarbeit als Basis der Inneren-Kind-Arbeit [Seite 164]
12 - 9 Was hält und trägt das bindungsgestörte Innere Kind? [Seite 180]
12.1 - Die Arbeit mit den Bindungsstörungen des Inneren Kindes [Seite 180]
13 - 10 Wer liebt das Innere Kind bedingungslos? [Seite 199]
13.1 - Veränderung der neurotisierenden Ego-States für das Innere Kind [Seite 199]
14 - 11 Was rettet das Innere Kind? [Seite 217]
14.1 - Die Traumatransformation durch die Bergearbeit für traumatisierte und dissoziierte Innere Kinder [Seite 217]
15 - 12 Welche neue Familie braucht das Innere Kind? [Seite 240]
15.1 - Nachholende Familientherapie am Herkunftssystem des Inneren Kindes und am inneren Gesamtsystem der Klienten [Seite 240]
16 - 13 Was erlöst und heilt das Innere Kind? [Seite 255]
16.1 - Die Lösung des Lebensskriptes und die Heilungsarbeit für das verletzte Innere Kind [Seite 255]
17 - Statt eines Schlusswortes [Seite 270]
17.1 - Das Innere Kind heilen! [Seite 270]
18 - Literaturverzeichnis [Seite 271]
19 - Zum Autor [Seite 276]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

27,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen