Sociopolitical Dimensions of Mathematics Education

From the Margin to Mainstream
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 28. Januar 2018
  • |
  • X, 234 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-72610-6 (ISBN)
 

This book documents and expands on the diverse social and political dimensions of mathematics education issues, concerns, perspectives, contexts, and approaches presented in Topic Study Group 34 of the 13th International Congress on Mathematical Education (ICME-13). The book also argues for and promotes the mainstreaming of the sociopolitical dimensions of mathematics education through an ongoing critique and inquiry into content, policies, practices and theories.

Accordingly, the main theme throughout the book is captured and illuminated by bringing voices from the margin to the mainstream. In this respect it is both aspirational and a reality, as evidenced by the increasing references to the sociopolitical dimensions in other areas of mathematics education-for example, in several of the plenary presentations at the ICME-13. The authors have reflected on their ideas with a view to orienting and enhancing research in the sociopolitical dimensions of mathematics education that is grounded in current education systems within their specific sociocultural contexts.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 9 s/w Abbildungen
  • |
  • 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,64 MB
978-3-319-72610-6 (9783319726106)
3319726102 (3319726102)
10.1007/978-3-319-72610-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

1. Mainstreaming of the Sociopolitical in Mathematics Education,

Renuka Vithal and Murad Jurdak

Part I Theoretical Perspectives on the Sociopolitical in Mathematics Education

2. Integrating the Sociocultural and the Sociopolitical in Mathematics Education

Murad Jurdak

3. Towards an Ethics of Mathematical Application

Felix Lensing & Hauke Straehler-Pohl

4. How to be a Political Social Change Mathematics Education Activist

Peter Appelbaum

Part II Researchers in the Sociopolitical in Mathematics Education

5. Recognising and Identifying the Participant and Researcher in Mathematics Education Research: A Sociopolitical Act

Lisa Darragh

6. Truth, Power and Capitalist Accumulation in Mathematics Education

Alexandre Pais

PART III Practices in the Sociopolitical in Mathematics Education

7. Teaching Financial Mathematics Through a Critical Approach in a University Environment

Celso Ribeiro Campos, Aurélio Hess, Renata Moura Sena

8. Mathematics Education for Social Justice: A Case Study

Gustavo Bruno, Natalia Ruiz-López, César Sáenz de Castro

9. Outcome of the Market: The Outdated Mathematics Teacher

Alex Montecino

Part IV Policy and the Sociopolitical in Mathematics Education

10. Mathematics Curricula: Issues of Access and Quality

Tamsin Meaney

11. Policy Production through the Media: The Case of More Mathematics in Early Childhood Education

Troels Lange and Tamsin Meaney

12. "Now There's Everything to Stop You": Teacher Autonomy Then and Now

Gill Adams and Hilary Povey

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

95,19 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok