Werbeerfolgskontrolle. Psychologische Parameter in der Kommunikationspolitik

Ein kurzer Einblick
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 19. August 2020
  • |
  • 34 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-22877-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Wirtschaftspsychologie, Note: 1,3, SRH Fernhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit werden Ansätze zur Beantwortung folgender Fragen dargestellt: Welche Werbung ist für das eigene Unternehmen die beste? Welche Kontrollmöglichkeiten gibt es für Werbung, wenn es unzählige Möglichkeiten des Marketings gibt und diese meistens im Mix gleichzeitig erfolgen? Und wie lässt sich Marketingerfolg messen? Zunächst wird geklärt, an welcher Stelle die Werbeerfolgskontrolle (=WEK) als Teil der Kommunikationspolitik im Werbeplanungsprozess einzuordnen ist, bevor die Begriffe "Werbeerfolg", "Werbewirkung" und deren Kontrolle definiert werden. Das dritte Kapitel geht daher tiefer auf die psychologischen Parameter ein. Zunächst gilt es die Relevanz von Forschungsergebnissen für die WEK zu betrachten. Anschließend werden die Verfahren der Erfolgsprognose und Erfolgsmessung und die Möglichkeiten der Werbung auf Erfolgsfaktoren zu wirken beleuchtet. In Kapitel 4 werden auftretende Problematiken und Schwachstellen der WEK zur Diskussion stehen. Abschließend zieht die Autorin ein Fazit über Verfahren, Möglichkeiten und Prozesse der WEK.
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen