Menschen stärken, Sachen klären, Position beziehen

Wie Kirche den Wandel in der Arbeitswelt mitgestaltet. Interviews mit Mitarbeitenden des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) der hannoverschen Landeskirche
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2020
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-06452-6 (ISBN)
 
Der Wirtschaftsjournalist Markus Götte führte im Auftrag des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) Interviews mit aktiven und früheren Mitarbeitenden durch. Die Gespräche geben einen Einblick in die vielfältige Arbeit des KDA: Brücken bauen, Horizonte erweitern, Verständigung ermöglichen, Konflikte moderieren, Beratungsarbeit, Netzwerkpflege - das sind nur einige der Stichworte, die hier aufgegriffen und mit Leben gefüllt werden. Die Interviews geben zugleich Einblicke in die Veränderungen, in denen sich die Arbeitswelt befindet, und informieren über den Versuch, diesen Wandel als Kirche zu begleiten und mitzugestalten.

[Empowering People, Sorting Things Out, Taking Position. How Church Helps Shape the Change of the Working World]
On behalf of the Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (working group for pastoral service in the working world of the Evanglical Church in Germany) business journalist Markus Götte conducted interviews with active and former employees. The interviews provide an insight into the many tasks of the KDA: building bridges, broadening horizons, facilitating communication, moderating conflicts, advisory work, networking - these are just a few of the key words that are taken up and filled with life in this book. At the same time, the interviews provide an insight into the changes the world of work is experiencing and the attempt to accompany and help shape these changes as a church.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 3,65 MB
978-3-374-06452-6 (9783374064526)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Interview mit Hille de Maeyer, Matthias Jung, Ricarda Rabe und Ralf Reuter: Den Wandel gestalten. Neue Herausforderungen fu¨r den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt
  • Gesprächsprotokoll Paolo Brullo: Ein Italiener im KDA. Seit fast 50 Jahren ku¨mmert sich Paolo Brullo um die italienisch-stämmigen Wolfsburgerinnen und Wolfsburger und organisiert Bildungsurlaube fu¨r sie.
  • Interview Detlef Sauthoff: Zwischen Werftarbeitern und Alleinerziehenden. So abwechslungsreich wie herausfordernd ist die Arbeit von Detlef Sauthoff. Er berät und hilft Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in schwierigen Lebenslagen.
  • Interview Ursula Hellweg: »Das musst du tun«. Bru¨ckenbauerin in der Arbeitswelt - so sah Ursula Hellweg ihre Rolle als Sozialsekretärin im Sprengel Osnabru¨ck.
  • Gesprächsprotokoll Walter Punke: Mit Flipchart und Talar. Vom kleinen Handwerksbetrieb u¨ber die Stadtverwaltung bis hinzum Chemieriesen: u¨ber drei Jahrzehnte ku¨mmerte sich PastorWalter Punke um kleine und große niedersächsische Unternehmenund Verwaltungen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Interview mit Peter Greulich: Das Glu¨ck des Bergmanns - das Glu¨ck des IT-Entwicklers. Peter Greulich ist ein Unternehmensberater der besonderen Art: Er ist »Spiritual Coach« fu¨r Fu¨hrungskräfte und Unternehmer beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt in Hannover.
  • Protokoll Waltraud Kämper: Die Bru¨ckenbauerin. Chancengleichheit ist mehr als ein nur schönes Wort, das weiß niemand besser als Waltraud Kämper. Sie tritt seit 25 Jahren beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) fu¨r die Rechte von Frauen und Zugewanderten ein.
  • Interview Brigitte Siebe: Menschenwu¨rde ist das Ziel. Arbeitswelt im Wandel: Brigitte Siebe berät seit u¨ber 30 Jahren Arbeitslose und Schuldner in Celle.
  • Interview Wulf Gräntzdörffer: Dreher, Seelsorger, Pionier. Wulf Gräntzdörffer, ehemaliger Sozialsekretär des KDA in Stade, gehört in Deutschland zu den Pionieren der Mobbing-Beratung fu¨r Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen