The Gender of Informal Politics

Russia, Iceland and Twenty-First Century Male Dominance
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 12. September 2017
  • |
  • XV, 195 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-60279-0 (ISBN)
 

This book argues that the primary political obstacle holding women back in the twenty-first century is a bait and switch promising but simultaneously undercutting gender equality. Through a comparison of Russia and Iceland, the book shows how this revised form of male dominance came about, how it constrains feminisms, and how activists are beginning to fight back. It argues that while feminist movements have made it harder for most countries to maintain formal rules discriminating against women, economic liberalization strengthened male-dominated elites in informal institutions. These elites offer women prominent roles as policymakers and in non-governmental organizations, but then box them in with little room to represent women's interests. Activists' attempts to shame countries for ignoring problems such as violence against women result in new laws, but, lacking the necessary funding and enforcement, violence and inequality intensify. Explaining this paradox is the principal focus for social scientists, policymakers, and activists concerned with gender equality, women's social inclusion, and human rights.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 11
  • |
  • 11 s/w Abbildungen
  • |
  • 11 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,46 MB
978-3-319-60279-0 (9783319602790)
3319602799 (3319602799)
10.1007/978-3-319-60279-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Janet Elise Johnson is Professor of Political Science at Brooklyn College, City University of New York, USA, and Visiting Scholar, Center for European and Mediterranean Studies, New York University. Her books include Gender Violence in Russia (2009) and Living Gender after Communism (2006).

Chapter 1. Introduction: Informal politics and the gender equality paradox.- Chapter 2. Liberalization: How economic reforms consolidated a bait-and-switch male dominance.- Chapter 3. Women's representation: How bait-and-switch male dominance promotes, but then boxes in women in politics.- Chapter 4. Women's/Feminist mobilization: How bait-and-switch male dominance undermines feminism and how feminists fight back.- Chapter 5. Gender equality: How bait-and-switch male dominance undermines gender equality policymaking.- Chapter 6. Conclusion: A feminist theory of corruption.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok