Tu´s Maul auf!

Was Luther wirklich gesagt hat
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. September 2013
  • |
  • 80 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-03354-6 (ISBN)
 
In der 500-jährigen Wirkungsgeschichte der Reformation wurden Martin Luther manche Aussprüche in den Mund gelegt, die er so nie gesagt oder geschrieben hat, die aber durchaus von ihm hätten stammen können. In Worms soll er die mutige Verteidigung seiner Lehre mit den Worten beendet haben: 'Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir. Amen!' Als Sinnspruch seines Gottvertrauens gilt: 'Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.' Als Beleg für Luthers Freude an der Welt als Gottes guter Schöpfung wird gern angeführt: 'Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang'. Weithin bekannt ist auch der Tischspruch 'Ihr rülpset und furzet nicht, hat es euch nicht geschmecket?' Solche Sprüche bilden durchaus Luthers Persönlichkeit ab - seine Empfindungen, sein Denken, seine Furchtlosigkeit und seinen gelegentlich derben Humor.
Volkmar Joestel, der nahezu sein ganzes Berufsleben Luther gewidmet hat, zeigt in diesem schön illustrierten Büchlein durch gut belegte Zitate, dass viele dieser Zuschreibungen Luther durchaus authentisch wiedergeben.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 23,30 MB
978-3-374-03354-6 (9783374033546)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Volkmar Joestel, Dr. phil., Jahrgang 1950, studierte Geschichtswissenschaft in Leipzig und war seit 1976 in Wittenberg in verschiedenen Funktionen mit reformationsgeschichtlichen Forschungen befasst, von 1998 bis 2011 als Bereichsleiter Sammlungen/Forschungen der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt. Heute lebt er als freier Publizist in Wittenberg.
  • Cover
  • Inhalt
  • Einleitung
  • 1. Hier stehe ich - Mut und Zivilcourage
  • 2. Tu´s Maul auf die öffentliche Rede
  • 3. Des Christen herz auf Rosen geht - Christi Kreuz und Gottes Gnade
  • 4. ..dass Gott an ihm große Taten will - Gott und Mensch
  • 5. Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge - Schöpfung und jüngster Tag
  • 6. Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang - Genuss und Lebensfreude
  • 7. In der Woche zwier - Frauen und Sexualität
  • 8. Warum ru¨lpset und furzet ihr nicht? - die Magenwinde und der Teufel
  • Zitatnachweise
  • Literaturauswahl

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen