Vorangehen und nachfolgen bei deutschen evangelischen Kirchenhistorikern des 20. Jahrhunderts

 
 
Traugott Bautz (Verlag)
  • erschienen am 1. Februar 2019
  • |
  • 108 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95948-967-6 (ISBN)
 
Jesus forderte von seinen Anhängern eine Nachfolge. Sie konnte bis in den Tod reichen. Noch heute werden solche Menschen im Christentum als Märtyrer bezeichnet. Von ihnen geht bis in die Gegenwart eine besondere Faszination aus, zumal auch andere Religionen wie z. B. der Islam derartige Märtyrer kennen. Der Autor untersucht in diesem Buch die biblischen Hintergründe und die Folgen des Vorangehens und des Nachfolgens im Urteil der deutschen evangelischen Kirchenhistoriker des 20. Jahrhunderts und für die Christen heute. Dabei stößt er auf erstaunliche Übereinstimmungen, aber auch auf Unterschiede im Urteil.

Bernd Jaspert (geb. 1944), Dr. theol. von Marburg, hat sich jahrelang mit der Kirchengeschichte beschäftigt und diese neben seinem Pfarramt in der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck an der Universität Marburg gelehrt. Viele seiner Bücher sind im Verlag Traugott Bautz (Nordhausen) erschienen.
  • Deutsch
  • Nordhausen
  • |
  • Deutschland
  • 1,02 MB
978-3-95948-967-6 (9783959489676)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Vorangehen

Vorangehen aus evangelischer Sicht

Adolf von Harnack

Karl Müller

Karl Heussi

Kurt Dietrich Schmidt

Gerhard Ebeling

Wolf-Dieter Hauschild

Kurt Nowak

Nachfolge Christi

Zu welchem Zweck ist Jesus nachzufolgen?

Jesusnachfolge heute

Vorangehen - Was ist das?

Literatur

Register

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

10,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen