Endlich mehr Geld verdienen

Lohn & Gehalt verhandeln, Gehaltserhöhung fordern [Vorlagen Checklisten Leitfaden]
 
 
Best of HR - Berufebilder.de® (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 3. Januar 2019
  • |
  • 100 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-96596-008-4 (ISBN)
 

Das bringt Ihnen dieses Buch: Sie unterstützen zertifizierte Klimaschutz-Projekte, erhalten schnell kompakte Informationen und Checklisten von Experten (Übersicht und Pressestimmen in der Buchvorschau) sowie in der Praxis erprobte Ratschläge, die auch dank AddOn Schritt für Schritt zum Erfolg führen.
Denn mehr Geld verdienen wollen alle, doch dieses Buch zeigt Ihnen den Weg dorthin: Schritt für Schritt erfahren Sie, wie Sie das Entgelttransparenzgesetz, Weiterbildungen oder Fringe Benefits zu Ihrem Vorteil nutzen, im entscheidenden Gehaltsgespräch mit den richtigen Argumenten punkten und Ihren Chef überzeugen, dass Sie die Gehaltserhöhung wert sind.
Wir geben Ihnen die bestmögliche Hilfe zu den Themen Beruf, Finanzen, Management, Personalarbeit und Lebenshilfe. Dazu versammeln wir in jedem Buch die besten Experten ihres Fachs als Autoren - ausführliche Biographien im Buch - , die einen umfassenden Überblick zum Thema geben und bieten Ihnen zusätzlich Erfolgsplaner-Workbooks in gedruckter Form.
Unsere Ratgeber richten sich vor allem an Einsteiger. Leser, die vertiefende Informationen suchen, können diese umsonst als AddOn mit individuellen Inhalten nach Wunsch erhalten. Möglich wird dieses Konzept durch ein besonders effizientes, innovatives Digital-Verfahren.
Der Verlag engagiert sich auch gemeinnützig in zahlreichen, gut dokumentierten Projekten, z.B. zum Klimaschutz, und unterstützt durch seine Übersetzung vom Deutschen ins Englische die Qualität von neuronalem Maschinenlernen und die Völkerverständigung.
Herausgeberin Simone Janson ist Vorständin, Verlegerin und Bestseller-Autorin. Sie war außerdem eine der 20 wichtigsten deutschen Bloggerinnen und Kolumnistin renommierter Medien - mehr zu ihr in Wikipedia.

  • Deutsch
  • Duesseldorf
  • |
  • Deutschland
  • Digitale Ausgabe
  • 0,22 MB
978-3-96596-008-4 (9783965960084)
Wir sind ein Verlag mit besonderem Konzept, daher finden Sie alle Autoren im detaillierten Inhaltsverzeichnis - wie auch individuelle Information nach Wunsch, gratis onDemand-eKurse als AddOn, und viele weitere Aktionen. Unsere Bücher zu Beruf, HR, Management, Finanzen und Lebenshilfe wurden von Presse und Kunden gelobt - alle Informationen im Buch. Herausgeberin Simone Janson ist deutsche Top-20-Bloggerin, Bestseller-Autorin und war Kolumnistin renommierter Medien - mehr zu ihr in Wikipedia.
  • Intro
  • Impressum
  • Einleitung: So unterstützt Sie dieses Buch
  • AddOn, Pressestimmen und Kundenmeinungen
  • Inhalt des Buches
  • Aufbau und Struktur des Buches
  • Infos nach Wunsch und Zusatzmaterial zum Buch!
  • Persönliche eBooks und eKurse
  • Gehalt wie ein Top-Manager: Wer verdient mehr? // Von Simone Janson
  • Warum gibt es Gehaltsunterschiede?
  • Einfach besser verhandeln?
  • Ein Hoch auf den kleinen und großen Unterschied?
  • Wie kommt es zu den Zahlen
  • Ergebnis im Überblick: Die Top-Gehälter der Manager
  • 6 Tipps für mehr Gehalt und Wertschätzung: So verdienen Sie mehr // Von Dr. Job
  • Wie ein Austausch entsteht
  • Nur 21% sind mit Ihrem Gehalt zufrieden
  • 6 Tipps für mehr Gehalt und Wertschätzung
  • 1. Die Bewerbung: Verkaufen Sie sich nicht unter Wert!
  • 2. Passen Sie Ihre Erwartungen an Vergleichsgrößen an
  • 3. Schauen Sie genau hin: Mögen Sie Ihren Job?
  • 4. Gehen Sie in sich: Was würde Sie glücklich machen?
  • 5. Bleiben Sie in Bewegung!
  • 6. Zu guter Letzt: Machen Sie Inventur mit Ihren Ausgaben
  • 5 Nachteile von mehr Verantwortung, Karriere und Gehalt: Sackgasse Beförderung // Von Tanja Merkens
  • Mehr Arbeitszufriedenheit durch höheres Gehalt?
  • Ausgewählte Berufsbeispiele
  • Die Mitarbeiterperspektive
  • 5 Nachteile von mehr Verantwortung, Karriere und Gehalt
  • Aus Vorgesetztenperspektive
  • Mitarbeiter behutsam aufbauen statt verbrennen?
  • Gehaltserhöhung nur durch Jobwechsel: Knowledge Gap und faires Gehalt // Von Fritzi Roth
  • 7 von 10 Mitarbeitern fehlt Transparenz im Unternehmen
  • Jeder Zweite sieht Jobwechsel als einzige Chance für Gehaltserhöhung
  • Knowledge Gap beim Thema Gehaltstransparenz
  • Zufriedene Mitarbeiter bleiben im Unternehmen
  • 5 Tipps für mehr Gehalt dank Weiterbildung: Wie viel bringen MBA, Fachwirt oder Meisterbrief? // Von Simone Janson
  • Weiterbildungserfolge in Heller und Pfennig
  • Weiterbildung zahlt sich langfristig aus
  • 5 Tipps für mehr Gehalt dank Weiterbildung
  • Das sagen Studien
  • Das Ergebnis in Kürze
  • Industrie lockt mit hohen Einstiegsgehältern
  • Ein Master-Studium zahlt sich aus
  • Über die Gehaltsstudie
  • Employer Branding durch mehr Gehalt: Top 10 Arbeitgeber bei der Vergütung // Von Fritzi Roth
  • Geld allein macht nicht zufrieden, aber zufriedener
  • Lohnsteigerungen erhöhen allgemeine Mitarbeiterzufriedenheit nur leicht
  • Bei Roland Berger, Siemens und BASF ist mittleres Einkommen am höchsten
  • Die Top 10 der Arbeitgeber mit dem höchsten mittleren Einkommen in Deutschland
  • Deutsche Traditionsunternehmen bieten hohe Vergütungen
  • Fringe Benefits für Mitarbeiter: So kompensieren 10 Top-Firmen Gehälter // Von Fritzi Roth
  • Kreative und immaterielle Benefits immer beliebter
  • 10 Beispiele für kreative Fringe Benefits
  • Gehaltsverhandlung: Mutig sein statt Hemmungen! // Von Simone Janson
  • Falsche Bescheidenheit ist fehl am Platze
  • Wenn der Chef trotzdem "Nein" sagt
  • Raus aus der Opferrolle
  • Drei Beispiele für optimale Gegenargumente:
  • Alternativen zu mehr Gehalt fordern
  • Gehalt richtig verhandeln: Die Strategie zum Erfolg // Von Simone Janson
  • Finanzielle Weiterbildung ist wichtig
  • Erfolgstagebuch führen
  • Gutes Marketing machen
  • Gehaltsverhandlungen argumentativ vorbereiten
  • So verhandeln Sie richtig!
  • Gehaltsgespräch führen: Vorbereitung mit Präsenz // Von Simone Janson
  • Meetings richtig nutzen
  • Mit Leistung wappnen für das Vorstellungsgespräch
  • Realistisch bleiben!
  • Die Eigentlich-Falle
  • Kritik geschickt für sich nutzen
  • Gehaltswünsche kommunizieren: Die 17 besten Tipps für mehr Geld // Von Simone Janson
  • Warum Gehaltsverhandlungen sinnvoll sind
  • Die 17 besten Tipps für die Gehaltsverhandlung
  • Fringe Benefits Mitarbeiterbindung und #NewPay: Mehr als Goodies? // Von Marco De Micheli
  • Fringe Benefits im NewWork - Teil der Employer-Branding-Strategie
  • Bezahlmodell für eine neue Arbeitskultur?
  • Nachteile von Fringe Benefits
  • Alles, nur keine Giesskanne, bitte
  • Bezug zu Unternehmenskultur und HR-Strategie
  • Kommunikation mit Storytelling
  • Mit Fringe Benefits ins Herz der Mitarbeiter
  • Auf Job und Leistung und nicht auf Gutscheine kommt's an
  • Entgelttransparenzgesetz und Auskunftspflicht beim Gehalt: 2 X 5 Tipps für mehr Geld // Von Simone Janson
  • Was bringt das Entgelttransparenzgesetz?
  • 5 Hürden für die Auskunftspflicht
  • Mehr Geld: Das können Arbeitnehmer stattdessen tun
  • 1. Gegenleistung wird erwartet
  • 2. Lassen Sie sich nicht abschrecken
  • 3. Arbeite viel und rede darüber
  • 4. Warum Gehaltsforderungen gut für die Karriere sind
  • 5. Alternativen zur Gehaltserhöhung
  • Mitarbeiter-Motivation durch Fringe Benefits: Mitarbeiter-Gefälligkeiten oder Gehalts-Ersatz? // Von Marco De Micheli
  • Pro und Contra Argumente gibt es viele
  • Giesskanne wirkt auch bei Fringe Benefits nicht
  • Kongruenz mit Unternehmenskultur und HR-Strategie
  • Kreativität und Einmaligkeit sind gefragt
  • Gewichtung emotionaler und sozialer Aspekte
  • Job und Leistung und keine Gutscheine zählen
  • Fazit: Auf diese acht Punkte sollten Sie achten
  • Eigene Stärken und Schwächen beurteilen: Mit Selbstsabotage andere überzeugen? // Von Natalie Schnack
  • Ihre Inneres kommt nach außen
  • Unsere wahren Stärken sind selbstverständlich
  • Ihre Stärken im Einsatz
  • Welchen konkreten Nutzen haben Ihre Stärken?
  • Machen Sie sich Ihre Stärken bewusst
  • Gut verhandeln und Verhandlungen managen: 8 Tipps für Führungskräfte // Von Michael Lorenz
  • Gutes Verhandeln: Dafür ist es nützlich
  • In 8 Schritten zum erfolgreichen Verhandlungsmanager
  • 1. Bleiben Sie stets Objektiv
  • 2. Vermischen Sie nicht Menschen, Rollen und Standpunkte
  • 3. Denken Sie In Zielsetzungen, nicht in Standpunkten
  • 4. Beschäftigen Sie sich mit den Interessen Ihrer Verhandlungspartner
  • 5. Schaffen Sie Wahlmöglichkeiten
  • 6. Finden Sie Lösungen
  • 7. Wenn keine Einigung möglich ist: Suchen Sie nach einigungsfähigen Kriterien
  • 8. Nutzen Sie neutrale Beurteilungskriterien
  • Gehalts-Alternative Compensation und Benefits: Dienstwagen-Studie // Von Tim Böger
  • Dienstwagen als Standardausstattung?
  • Studie zeigt: Wer hat einen Dienstwagen - und wer nicht?
  • Über die Zusatzleistungen-Studie
  • Die wenigsten Beschäftigten besitzen ein Dienstauto
  • Verteilung von Firmenwagen ist unter anderem von der Position im Unternehmen abhängig
  • Frauen und Fachkräfte fahren seltener Firmenwagen
  • Firmenwagen-Verteilung nach Branchen
  • Fast jeder vierte Beschäftigte in der Baubranche besitzt ein Dienstauto
  • Konsum- und Gebrauchsgüter-Branche auf Platz 2
  • Gesamtbereichsleitung: Im Vertrieb fahren die meisten ein Dienstauto
  • Volkswagen dominiert Firmenwagenflotte
  • Gehalt verhandeln: 5 Don'ts und 5 Best-Practice-Tipps // Von Dr. Job
  • Gehaltsverhandlungen - Fluch und Segen
  • 1. Don't: Mit der Türe ins Haus fallen
  • 2. Best Practice: Vorbereiten
  • 3. Don't: Drohen
  • 4. Best Practice: Den Vortritt lassen
  • 5. Don't: Zu schnell nachgeben
  • 6. Best Practice: Den eigenen Wert kennen
  • 7. Don't: Vergleichen
  • 8. Best Practice: Entwicklung ansprechen
  • 9. Don't: Emotional werden
  • 10. Best Practice: Selbstbewusst sein
  • Fazit
  • Schlusswort
  • Autoren-Übersicht
  • Tim Böger
  • Simone Janson
  • Dr. Job
  • Michael Lorenz
  • Tanja Merkens
  • Marco De Micheli
  • Fritzi Roth
  • Natalie Schnack
  • Über den Verlag Best of HR - Berufebilder.de®
  • Hinweise zur Übersetzung
  • KI und neuronale Netzwerke: Wie wird unsere Übersetzung erstellt?
  • So unterstützen wir neuronale Maschinenübersetzungen
  • Qualität der Übersetzungen: Das sagen Experten und Presse
  • Haftung

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen