Nicolaus von Amsdorff

Ausgewählte Schriften der Jahre 1550 bis 1562 aus der ehemaligen Eisenacher Ministerialbibliothek
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2017
  • |
  • 288 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-04913-4 (ISBN)
 
Der Herausgeber hat bei der Katalogisierung der Eisenacher Ministerialbibliothek einen in der bisherigen Amsdorff-Forschung unbekannten Manuskriptband wiedergefunden. Er enthält insgesamt 23 Schriften und Fragmente Nicolaus von Amsdorffs. Die Schriften sind in der Zeit zwischen 1546 und 1562/1563 entstanden und geben einen Einblick in das Denken und die theologische Arbeit Amsdorffs während der letzten neunzehn Jahre seines Lebens, die ausgefüllt waren mit seinem kompromisslosen Kampf um die Bewahrung der reinen lutherischen Lehre in einer Zeit des politischen und konfessionellen Umbruchs. Für die vorliegende Edition hat der Herausgeber zwölf Schriften ausgewählt, die alle erstmalig im Druck erscheinen. Den Transkriptionen der Texte sind historische Einleitungen vorangestellt, die durch erläuternde Anmerkungen ergänzt werden. Alle lateinischen Texte und Textstücke wurden ins Deutsche übersetzt. Die Ausgabe ist damit auch für den lateinunkundigen Leser verständlich.

[Nicolaus von Amsdorff. Selected Manuscripts 1550-1562]
While cataloguing the historic Ministerial Library in Eisenach the editor discovered a volume, which was by then unknown to the research on Amsdorff. This volume contains 23 manuscripts and fragments by Nicolaus von Amsdorff, which had been composed between 1546 and 1562/1563. They clearly represent Amsdorff's way of thinking and his theological work during the last 19 years of his life. At this time he dedicated himself to an uncompromising fight for the preservation of the Lutheran doctrine during political and confessional changes. For this edition 12 annotated articles have been selected and printed for the first time. All Latin texts have been translated into German.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 10,41 MB
978-3-374-04913-4 (9783374049134)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Die Handschriften Nicolaus von Amsdorffs in der ehemaligen Eisenacher Ministerialbibliothek
  • Zur vorliegenden Edition
  • Schriften zum Adiaphoristischen Streit
  • Nr. 1: Das die newen leiptzigischen Ceremonien neben der reine[n] Lehr des Euangelij nicht ku¨nnen noch mögen angenom[m]en vnd gehalden werden [1550]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Nr. 2: Doctor Pomers brieff an einen Fu¨rsten mitt scholien, darinne ehr offentlichen bekennet, das man verbotten hat zu Wittembergk fleisch feil zu habenn [1550]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Nr. 3: Vnterricht auff der Adiaphoristen buch zu Wittenbergk de actis Synodicis [1559]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Schriften zum Majoristischen Streit
  • Nr. 4: Der xxvi psalm wider die Adiaphoristen kurtzlich erclert [1553]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Schriften gegen Justus Menius
  • Einleitung
  • Nr. 5: Propositiones Nicolai Amsdorffij. Contra Iusti Menij Pro[po]sitiones [1554/1555]
  • Einleitung
  • Text
  • Übersetzung
  • Anmerkungen
  • Nr. 6: Von der su¨ssen gifft oder lu¨gen vnd biterem zcorn, neid vnd has Iusti Menij wider vns [1558]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Schriften gegen Georg Major
  • Nr. 7: Wir konnen mit Doctor Georg Maior vnd seine[m] anhangk nit eins sein [1561/1562]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Nr. 8: Das Georg Maior in der vorrede vber seine postill vns drei mal anleugt vnd zum virden vnser schrifft vntreulich citirt [1562]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Eine Polemik zum Adiaphoristischen, Majoristischen und synergistischen Streit
  • Nr. 9: Ein auslegung des spruchs Math. xi. Selig ist der sich an mir nicht ergert [1558]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Schriften zum synergistischen Streit
  • Nr. 10: Ein gesprech vom freien willn zwischen eim Lutheraner vnd eim Adiaphoristen [1559]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Schriften gegen Victorinus Strigel
  • Einleitung
  • Nr. 11: Antwort auff die vier spru¨che da mit die theologi modu[m]m agendi hominis beweisen wolln vnd beweren [1562]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Nr. 12: Vrsachen wor vmb sich nimant Victorini Strigelij declaratio mit gute[m] gewissen vnter schreiben kan noch sal [1562]
  • Einleitung
  • Text
  • Anmerkungen
  • Literaturverzeichnis
  • Weitere Veröffentlichungen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen