Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt. Die Industrie 4.0

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. März 2020
  • |
  • 16 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-12882-9 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Frankfurt früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Digitalisierung finden wir mittlerweile in fast allen Bereichen unseres Lebens wieder. Dabei ist sie nicht nur ein technologischer Fortschritt, vielmehr auch eine extreme Veränderung, die den Menschen in der Gesellschaft, Wirtschaft und Politik nicht nur Chancen, sondern auch Risiken biete. Viele wissen nicht, welche gewaltige Bedeutung die Begriffe Industrie 4.0 und Digitalisierung haben. Dabei steht vor allem die Arbeitswelt vor dem größten Wandel ihrer Zeit. Vor allem die produzierende Industrie verändert sich erheblich. Kollaborierende Roboter und andere moderne Technologien dominieren und stellen alle Produktionsprozesse und Tätigkeitsfelder gründlich um. Viele Arbeiter erwarten durch die vierte industrielle Revolution eine verbesserte Arbeitsatmosphäre und einen optimalen Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben. In Anbetracht dieser Problematik nimmt sich die folgende Arbeit der Thematik an und erläutert zunächst den Begriff Industrie 4.0 in Kürze. Im Zuge dessen wird die historische Einordnung aufgezeigt und auf einige wesentliche technologische Möglichkeiten eingegangen. Im weiteren Verlauf der Arbeit werden die Auswirkungen auf die wirtschaftliche sowie psychologische, insbesondere in Bezug auf Unternehmen sowie Arbeitnehmer diskutiert. Des Weiteren werden die Chancen und Risiken der Industrie 4.0 erläutert. Die Arbeit wird mit einem abschließenden Fazit und einem Ausblick in die Zukunft beendet.
  • Deutsch
  • 0,55 MB
978-3-346-12882-9 (9783346128829)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen