Ascheregen

Thriller
 
Risto Isomäki (Autor)
 
Lübbe (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 17. März 2011 | 380 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-0252-0 (ISBN)
 
Aus einem japanischen Kernreaktor wird Lithium 6 gestohlen. Gleichzeitig verschwindet aus einem Forschungsreaktor in Frankreich eine große Menge Plutonium. Beides zusammen lässt befürchten, dass Terroristen den Bau einer Bombe und einen Megaangriff auf eine amerikanische Großstadt planen. Die Nuclear Terrorism Unit wird eingeschaltet. Sie hat bald ein Schiff im Visier, das Tonnen von Uranerz geladen hat - und Kurs auf Los Angeles hält ¿
Allgemeine Reihe
1. Aufl. 2011
Regine Pirschel
Deutsch
0,42 MB
978-3-8387-0252-0 (9783838702520)
3838702522 (3838702522)
weitere Ausgaben werden ermittelt
11 (S. 295-296)

Auf Timothy Washburns Gesicht spielte ein spöttisches Lächeln. »Du hast also immer noch nichts verstanden?«, fragte er. Das Ganze erschien Lauri immer unwirklicher. Wohin führt das alles, dachte er. Washburn zögerte. »Vielleicht hast du es verdient, es zu erfahren«, sagte er zu Lauri. »Zunächst einmal nur zu deiner Information, für den Fall, dass es dich interessiert, was als Nächstes passiert: Ich werde dich in einigen Augenblicken erschießen, und dann schaffen wir die Leichen von dir und deinem Freund hinaus. Ich nehme an, dass eure Leute das sehen und dann das Haus stürmen werden.

Dann werden einige von uns in dem nachfolgenden Feuergefecht sterben. Wie zum Beispiel ich und alle anderen, die zu viel wissen. Die übrigen werden festgenommen. Im Grunde genommen ist dies also auch eine Art Selbstmordanschlag obwohl es vielleicht nicht so aussieht.« Lauri sah Washburn aufrichtig verblüfft an, ohne noch zu begreifen, wovon dieser sprach. »Sehen Sie, Mister Nurmi, wenn man die Mittel der Inquisition benutzt, trifft man unausweichlich auf ähnliche Probleme wie die Inquisition.« »Ich verstehe nicht, was Sie meinen.«

»Anfangs gab es in Europa nur wenige Hexen, aber als man anfing, den Menschen durch Folter Geständnisse abzupressen, fanden sich erheblich mehr. Millionen. So viele, dass Europa ein paar Jahrhunderte lang der einzige Erdteil war, wo man keine effizienten Schmerzmittel kannte. Weil alle Kräuterfrauen als Hexen verbrannt worden waren. Katholiken und Protestanten konzentrierten sich einige Jahrhunderte lang mit lobenswertem Eifer darauf, einander umzubringen, was natürlich vom Standpunkt der übrigen Welt das Klügste war, was die Europäer jemals ersonnen hatten. Schade nur, dass diese schönen und wertvollen Traditionen in letzter Zeit erloschen sind. Hoffentlich kann man sie wiederbeleben.« Und da begriff Lauri plötzlich, wovon Washburn redete. Dieser sah Lauri belustigt an. Er hatte offenbar Lauris verbitterte Miene registriert. »Ja«, lächelte Washburn.

»Genau so. Früher ist eure Regierung gegen die Folter eingetreten, zumindest in einem gewissen Maße. Jetzt seid ihr der größte Fürsprecher der Folter in der Welt, eine richtige PR-Maschine der Folterer. Auch Hollywood wurde dafür eingespannt, den Menschen zu erklären, warum die Folter eigentlich wieder eine ganz akzeptable Sache ist. Alle unsere Männer, die in Haft kommen, wissen, was man mit ihnen machen wird. Sie sind darauf vorbereitet.« »Sie können doch nicht im Ernst meinen, dass ...« »Doch, das meine ich, genau das. Sie haben gelernt, sehr starken, lange andauernden Schmerz zu ertragen.

Training wirkt Wunder, zumal die Stärke der Schmerzempfindung großenteils eine psychologische Sache ist. Lange Zeit sagen sie nichts. Aber wenn sie anfangen zu reden, verraten sie teils dieselben und teils andere Namen. Ein Teil davon ist erfunden. Es sind Namen von Menschen, die es nicht gibt.« Washburn lachte, hohl und freudlos. »Ich hoffe, deine Kumpels haben Spaß, wenn sie diese von uns aus dem Nichts hervorgezauberten Schemen suchen«, sagte er zu Lauri. »Ein Teil der echten Namen sind Brüder, die ihr schon gefasst habt. Ein anderer Teil sind Brüder, deren Namen ihr kennt, die sich aber momentan auf keinen Fall in den Vereinigten Staaten aufhalten. Und dann, als Bonbon: Ein kleiner Teil sind eure stärksten Verbündeten. Leute, die gegen uns arbeiten, sorgfältig ausgewählte amerikanische Moslemführer, die besonders umfangreiche und für uns ärgerliche Netzwerke haben.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen