Naturalizing Africa

Ecological Violence, Agency, and Postcolonial Resistance in African Literature
 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 7. Dezember 2017
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-18777-0 (ISBN)
 
The problem of environmental degradation on the African continent is a severe one. In this book, Cajetan Iheka analyzes how African literary texts have engaged with pressing ecological problems in Africa, including the Niger Delta oil pollution in Nigeria, ecologies of war in Somalia, and animal abuses. Analyzing narratives by important African writers such as Amos Tutuola, Wangari Maathai, J. M. Coetzee, Bessie Head, and Ben Okri, Iheka challenges the tendency to focus primarily on humans in the conceptualization of environmental problems, and instead focuses on how African literature demonstrates the interconnection and 'proximity' of human and nonhuman beings. Through this, Iheka ultimately proposes a revision of the idea of agency based on human intentionality in African literary studies and postcolonialism: that texts yoke the exploitation of Africans to the despoliation of the environment, and they recommend responsibility toward human and nonhuman beings as crucial for ecological sustainability and addressing climate change.
  • Englisch
  • 2,76 MB
978-1-108-18777-0 (9781108187770)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen