Risikomanagement im Krankenhaus

Einfluss eines vorhandenen Risikomanagementsystems auf Krankenhauspersonal hinsichtlich des Sicherheitsklimas
 
 
Selbstverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Juni 2016
  • |
  • 107 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7380-7328-7 (ISBN)
 
Neuerscheinung basierend auf der Doktorarbeit von Ph.Dr. Mag. Mohamed-Ali Ibrahim , Wien - Österreich: Einfluss eines vorhandenen Risikomanagementsystems auf Krankenhauspersonal hinsichtlich des Sicherheitsklimas im Vergleich zu Kliniken, die kein RMS anwenden Das Sicherheitsklima in einer Einrichtung des Gesundheitssektors entscheidet über den Grad der internen Patientensicherheit. Eine der Zielsetzungen der Einführung eines klinischen Risikomanagementsystems (kRMS) ist die Erhöhung von Patientensicherheit. In der vorliegenden Arbeit werden Einschätzungen von Krankenhauspersonal auf Basis des Sicherheitsklima-Indexes erfasst und analysiert, um den Einfluss der Einführung eines RMS auf diese Einschätzungen zu untersuchen. Die Forschungsfrage lautet: Unterscheidet sich das Sicherheitsklima auf Basis eines Risikomanagementsystems hinsichtlich des Sicherheitsklimaindexes vom Sicherheitsklima ohne solch ein System? Es gilt herauszufinden, ob die Einführung eines klinischen Risikomanagementsystems in einem Krankenhaus dazu beiträgt, die Einschätzung über das Sicherheitsklima bei Krankenhauspersonal positiv zu beeinflussen. Mit anderen Worten: Ob das Sicherheitsklima auf Basis eines Risikomanagementsystems sich signifikant von jenem ohne RMS unterscheidet. Nach einer theoretischen Aufbereitung wird eine empirische Studie in Form einer Befragung durchgeführt. Verwendet wird ein international validiertes Befragungstool: Dar Patientensicherheitsklima-Index (PaSKI). Befragt wurden zwei Gruppen als Stichproben in zwei verschiedenen Krankenhäusern; im ersten kommt ein Risikomanagementsystem zur Anwendung und im zweiten nicht. Die Auswertung belegt, dass sich beide Gruppen in nahezu allen Variablen signifikant voneinander unterscheiden, was sich auch in einer mittleren bis großen Effektstärke manifestiert. In den signifikanten Variablen weist die Gruppe mit RMS immer höhere Werte auf als die Gruppe ohne RMS. Es ist ein Trend dahingehend zu beobachten, dass Personen mit RMS die Patientensicherheit positiver einschätzen.
  • Deutsch
  • Deutschland
neobooks
  • 11,23 MB
978-3-7380-7328-7 (9783738073287)
3738073280 (3738073280)
PhDr. Mag. Mohamed-Ali IBRAHIM arbeitet, coacht und lehrt seit vielen Jahren im Bereich Qualitäts- und Risikomanagement in Europa und im Arabischen Raum. Ausgebildet in Österreich als Qualitäts- und Risikomanager arbeitet er als Lead Auditor und Kooperationspartner im Bereich ISO 9001:2015 der TÜV AUSTRIA und im Bereich ISO 17100:2015, ISO 13611 und ISO 29990 für das "Austrian Standards Institute", eine Tochtergesellschaft des "Österreichischen Normungsinstituts".
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok