Oil, The Arab-israel Dispute, And The Industrial World

Horizons Of Crisis
 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 4. März 2019
  • |
  • 346 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-429-69717-3 (ISBN)
 
This book is the product of a multinational project, sponsored by the Middle East Institute of Columbia University in cooperation with the World Peace Foundation (Boston), the Atlantic Institute for International Affairs (Paris), and the Asia-Pacific Association of Japan (Tokyo). It focuses on the principal unresolved issues of the energy crisis, t
  • Englisch
  • Milton
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • Für höhere Schule und Studium
978-0-429-69717-3 (9780429697173)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor J. C. Hurewitz is the director of the Middle East Institute of Columbia University.
Preface -- The Middle East and the Industrial World -- National Responses to the Energy Crisis -- US International Leadership -- Canada's Quest for Energy Autarky -- Western Europe: The Politics of Muddling Through -- Japan's Long-Term Vulnerabilities -- Access to Oil -- Changing National Perspectives on the Arab-Israel Dispute -- American Interest Groups after October 1973 -- Canada: Evenhanded Ambiguity -- The Strategy of Avoidance: Europe's Middle East Policies after the October War -- Japan's Tilting Neutrality -- Oil and Politics in the Middle East -- Petrodollars, Arms Trade, and the Pattern of Major Conflicts -- The Abiding Threat of War: Perspectives in Israel -- Patterns of Middle East Politics in the Coming Decade -- Future Challenge -- Mixing Oil and Money -- Resource Transfers to the Developing World -- Changing Financial Institutions in the Arab Oil States -- The International Energy Agency: The Political Context -- Japan's Energy-Security Dilemma -- Energy and Economic Growth -- The Pervasive Crisis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

42,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen