Jews in a Polish Private Town

The Case of OpatAw in the Eighteenth Century
 
 
Johns Hopkins University Press
  • erschienen am 1. Dezember 2019
  • |
  • 262 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4214-3627-2 (ISBN)
 
Originally published in 1991. In the eighteenth century, more than half of the world's Jewish population lived in Polish private villages and towns owned by magnate-aristocrats. Furthermore, roughly half of Poland's entire urban population was Jewish. Thus, the study of Jews in private Polish towns is central to both Jewish history and to the history of Poland-Lithuania. This study seeks to investigate the social, economic, and political history of Jews in OpatAw, a private Polish town, in the context of an increasing power and influence of private towns at the expense of the Polish crown and gentry in the eighteenth century. Hundert recovers an important community from historical obscurity by providing a balanced perspective on the Jewish experience in the Polish Commonwealth and by describing the special dimensions of Jewish life in a private town.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gershon D. Hundert is the Leanor Segal Professor of Jewish Studies at McGill University. He specializes in Jewish history and early modern Polish history.

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

39,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen