Paul Ehrlich

Leben, Forschung, Ökonomien, Netzwerke
 
 
Wallstein (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Februar 2012
  • |
  • 360 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8353-2119-9 (ISBN)
 
Paul Ehrlich gilt als einer der bedeutendsten Lebenswissenschaftler des 19. und 20. Jahrhunderts. Seine Forschungen berührten Aspekte der Histologie und Farbenchemie, Hämatologie, Pharmakologie, Immunologie und Krebsforschung. 1908 erhielt er für seine immunologischen Arbeiten den Nobelpreis für Medizin. Mit der Chemotherapie entwarf er basierend auf seiner Seitenkettentheorie ein eigenes Forschungsfeld an der Schnittstelle zwischen Medizin, Chemie und Biologie. Sein Ruhm als "Wohltäter der Menschheit" wurde mit der Entwicklung des Salvarsans verewigt - dem ersten systematisch entwickelten Chemotherapeutikum gegen Syphilis. Axel C. Hüntelmann verfolgt Ehrlichs wissenschaftlichen Werdegang, seinen verschlungenen Lebensweg. Er zeigt, wie Ehrlich durch die Knüpfung eines umfassenden Netzwerks und eine rationale Arbeitsorganisation sein beeindruckendes Lebenswerk vollbringen konnte.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
42 Abbildungen
  • 2,80 MB
978-3-8353-2119-9 (9783835321199)
3835321196 (3835321196)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Paul Ehrlich (1854-1915), Chemiker, Arzt, Serologe, Immunologe und Nobelpreisträger (1908) für seine Arbeit als Begründer der Immunologie. Der Autor Axel C. Hüntelmann, geb. 1971, ist Postdoctoral Student an der Bielefeld Graduate School in History and Sociology der Universität Bielefeld und Managing Editor der Zeitschrift "InterDisciplines".
1 - Teil I: Paul Ehrlich 1854- 915 [Seite 8]
1.1 - Einleitung [Seite 10]
1.2 - Eltern, Kindheit, Schule, Studium (bis 1878) [Seite 18]
1.3 - Paul Ehrlich als Assistenzarzt an der Charité (1878-1885) [Seite 46]
1.4 - Krise, Krankheit, Umbruch - Von der Klinik zum Labor (1885-1891) [Seite 74]
1.5 - Mitarbeiter am Institut für Infektionskrankheiten (1891-1896) [Seite 92]
1.6 - Direktor des Instituts für Serumforschung und Serumprüfung (1896-1899) [Seite 110]
1.7 - Direktor des Instituts für experimentelle Therapie (1899-1906) [Seite 133]
1.8 - Zauberkugeln - Höhepunkte eines Forscher-Lebens (1906-1913) [Seite 161]
1.9 - Bilanz eines Lebens [Seite 205]
2 - Teil II: Ökonomien und Netzwerke [Seite 224]
2.1 - Forschungspraxis, Arbeitsalltag, Arbeitsorganisation [Seite 226]
2.2 - Veränderung der Arbeitsorganisation [Seite 226]
2.3 - Arbeitsrhythmen - Jahresrhythmus und Tagesablauf [Seite 228]
2.4 - Korrespondenz und Sonderdrucke [Seite 234]
2.5 - Administratives Organisationssystem - Kopierbücher und Blöcke [Seite 239]
2.6 - Die Bedeutung der Protokollbücher, dargestellt am Beispiel der Auseinandersetzung mit Wilhelm Röhl [Seite 247]
2.7 - Organisierte Forschungspraxis [Seite 249]
2.8 - Forschungspraxis und Ökonomien [Seite 251]
2.9 - Institutionelle Arbeitsteilung [Seite 257]
2.10 - Netzwerke und Ökonomien - Beziehungen zwischen Industrie, Staat und Wissenschaft [Seite 261]
2.11 - Das Netzwerk - eine Metapher, ein Konstrukt [Seite 261]
2.12 - Medizinalverwaltung und Ministerialbürokratie - Friedrich Althoff [Seite 265]
2.13 - Kollegen und Konkurrenten, Freunde und Feinde [Seite 272]
2.14 - Mitarbeiter und Assistenten [Seite 289]
2.15 - Familie - Freunde - Verwandte [Seite 294]
2.16 - Internationale Verbindungen [Seite 301]
2.17 - Multiplexe persönliche Netzwerke [Seite 312]
2.18 - Paul Ehrlich - Netzwerke und Stammbäume in einer ambivalenten Moderne [Seite 314]
2.19 - Widersprüche, Konflikte, Ambivalenzen - Gleichzeitigkeiten von Ungleichzeitigem [Seite 324]
3 - Dank [Seite 327]
4 - Abbildungen [Seite 329]
5 - Archivalien [Seite 330]
6 - Quellen [Seite 335]
7 - Literatur [Seite 342]

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

23,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok