Wenn du mich siehst

Roman
 
 
Random House ebook (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. September 2011
  • |
  • 352 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06438-9 (ISBN)
 
Eine Liebe, die selbst den Tod besiegt

Amelia ist 18 - zum Zeitpunkt ihres Todes. Seitdem streift sie als ruheloser Geist durch die Kleinstadt, in der sie einst zur Schule ging, mit Freunden die Nachmittag verbrachte, lernte, lachte, liebte: All dies scheint ihr unwiderruflich verloren. Doch dann lernt sie Joshua kennen, der mit seinem Wagen über die Böschung schießt und beinahe ertrinkt - in jenem Fluss, in dem Amelia ihren Tod fand. In letzter Minute wird er gerettet. Tief in den dunklen Fluten aber erblickt er für einen Sekundenbruchteil Amelia, die ihm in dem verzweifelten Versuch zu helfen hinterhergesprungen ist. Und das Wunder geschieht: Die Gabe, Amelia sehen, hören und sogar berühren zu können, bleibt Joshua erhalten. Er trifft sich mit ihr und die anfängliche Beklommenheit beider weicht bald einer zarten Liebe. An seiner Seite kann Amelia das unheimliche Zwischenreich, in dem sie einer Gefangenen gleich orientierungslos umherirrte, verlassen und ein Stück weit ins Leben zurückkehren. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Denn da ist noch jemand, der Amelia sehen kann, jemand, der Böses im Sinn hat und sie endgültig ins Jenseits befördern will ...



Tara Hudson liebte schon in ihrer Kindheit Geistergeschichten, mit denen sie ihre Freunde um den Schlaf brachte. Nach einem Jurastudium erinnerte sie sich als Erwachsene wieder an diese besondere Gabe und machte daraus einen Beruf. Wenn du mich siehst ist ihr erster Roman. Tara Hudson lebt in Oklahoma.
weitere Ausgaben werden ermittelt
"27 (S. 239-240)

Ich stürzte auf die Leitplanke zu, aber ich kam zu spät. Bevor ich auch nur das Metall gepackt hatte, hörte ich ein lautes Aufklatschen unter der Brücke. Gleich darauf knallte Joshua neben mir gegen die Planke, und wir beugten uns gemeinsam über sie. Ein Kreis aus weißem Schaum war der einzige Anhaltspunkt dafür, wo Jillian ins Wasser gefallen war. Joshua heulte wortlos auf. Durch das Geheul drang ein ängstliches, jungenhaftes Wimmern hinter uns.

»W-was ist da eben passiert? Mayhew?«, stöhnte O’Reilly. »Dude … ich glaube, ich muss kotzen.« Ich achtete nicht auf sein Winseln, sondern zog Joshua von der Leitplanke, auf die er gerade klettern wollte. »Nein, Joshua, nicht! Dir wird noch etwas zustoßen.« »Das ist mir egal!«, rief er und versuchte, meine Hand abzuschütteln. »Und wie willst du ihr dann helfen?«, flehte ich. Er warf mir einen ganz raschen Blick zu. Die Seelenqualen in seinen Augen ließen mich zusammenzucken. »Geh die Böschung hinunter«, befahl ich. »Es ist sicherer, wenn du von dort aus ins Wasser gehst, und dann kannst du zu ihr schwimmen. Ich springe hinein und versuche, sie auf diese Weise zu finden.« »Nein. Nicht du auch noch.«

»Ich kann nicht sterben, Joshua!«, rief ich und schüttelte ihn. »Jetzt beeil dich bitte, bevor es zu spät ist.« Er zuckte kurz, als werde er gleich wieder schreien. Doch dann wirbelte er herum und lief davon. Ich sah, wie er sich das Handy ans Ohr hielt, vermutlich, um im Laufen Hilfe zu rufen. Erst als er die grasbewachsene Böschung hinunter verschwand, drehte ich mich wieder zu der Menge um. O’Reillys Gesicht hatte sich mittlerweile hellgrün verfärbt, und er hatte sich auf der Fahrbahn auf Hände und Knie fallen lassen. Der arme Junge sah aus, als sei ihm speiübel. Neben ihm hielten sich Kaylen und Scott keuchend die Seiten. »O’Reilly, Mann«, stöhnte Scott. »Was ist denn hier los? Warum fühl ich mich so?«

Ich sah über seinen gebückten Rücken zu Eli. Elis Miene nach zu urteilen, verlief die Party nicht mehr wie geplant. Er schien inmitten der stöhnenden Menge zusammengebrochen zu sein, und sein Blick huschte hierhin und dorthin, während er überlegte, was er tun sollte. Ich rümpfte angewidert die Nase. »Um dich kümmere ich mich später«, knurrte ich. Dann drehte ich mich blitzschnell von ihm weg und beugte mich wieder über die Leitplanke. Weit unten war gerade eben Joshuas Gestalt am dunklen Flussufer auszumachen, während er sich mühsam die Schuhe auszog. Von seinen Turnschuhen befreit, watete er in den Fluss. Als er eine gewisse Tiefe erreicht hatte, schwamm er heftig gegen die Strömung an, auf die Stelle zu, wo Jillian gefallen war. Jetzt war ich an der Reihe.

Es hätte eigentlich eine ganz leichte Aufgabe sein sollen. Ich würde an den Metallträgern auf die Leitplanke klettern. Dann würde ich ins Wasser springen. Ein Kinderspiel. Doch anstatt zu klettern, zitterte ich. Ich konnte mich nicht belügen: Die Vorstellung, von der High Bridge zu springen, ließ mich erstarren, ganz egal, unter welchen Umständen. Ich sah ein weiteres Mal über die Leitplanke, nach unten in das schwarze Wasser. Es schien in seltsamen, schwindelerregenden Kreisen zu wirbeln und sich immer weiter auf mich zu und dann wieder von mir weg zu bewegen. Ich hatte Höhenangst. So heftig, dass sie mich außer Gefecht setzte."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok