Agility kompakt

Tipps für erfolgreiche Systementwicklung
 
 
Springer-Verlag GmbH
2. Auflage | erschienen am 14. April 2009 | 116 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8274-2204-0 (ISBN)
 

'Agility kompakt' zeigt eine alternative Sicht auf die Schwerpunkte in der Software- und Systementwicklung. Agilität richtet die Wertvorstellungen stärker auf die Zusammenarbeit von Menschen, auf mehr direkte Kommunikation, Ergebnisorientierung und rasches Feedback. Prozesse und Werkzeuge dürfen nicht fehlen, rücken aber in den Hintergrund.

Das Buch regt Sie an, aus dem Alltag der Software-Entwicklung aufzusehen und Ihre eigenen Praktiken im Licht agiler Grundsätze zu überprüfen. Lesen Sie, wie sich diese geänderten Wertvorstellungen auf alle Projektbeteiligten auswirken - von Auftraggebern und Kunden über die Projektleitung bis hin zu Analytikern, Designern und Programmierern.

Neu in der 2. Auflage: aktueller Stand der agilen Methoden und Hilfestellung für eine angemessene Mischung aus Agilität und Disziplin für Ihre Projekte.



Peter Hruschka arbeitet als Trainer, Berater und Autor seit mehr als 30 Jahren daran, Methoden und Verfahren in die industrielle Praxis zu überführen. Er ist Mitgründer der deutschen b-agile-Initiative und Principal der Atlantic Systems Guild.

Chris Rupp liefert durch Publikationen und Vorträge immer wieder wichtige Impulse für die Bereiche Requirements Engineering und Objektorientierung. Sie ist Geschäftsführerin der SOPHIST GROUP und unterstützt mit Ihren Mitarbeitern Unternehmen als Coach und Mentor, Prozessberater und Trainer.

Gernot Starke betreut Unternehmen als Mentor, Coach und Qualitätssicherer für Software-Architektur, Projekt- und Prozessorganisation. Er unterstützt seine Kunden bei der Einführung agiler Software-Entwicklung und ist Mitglied der b-agile Initiative.

Unter agiler Mitwirkung von Jutta Eckstein, Christiane Gernert, Thorsten Janning, Markus Reinhold und Beatrice Sablov.

IT kompakt
Deutsch
Heidelberg
0,52 MB
978-3-8274-2204-0 (9783827422040)
3827422043 (3827422043)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Peter Hruschka arbeitet als Trainer, Berater und Autor seit mehr als 30 Jahren daran, Methoden und Verfahren in die industrielle Praxis zu überführen. Er ist Mitgründer der deutschen b-agile-Initiative und Principal der Atlantic Systems Guild.

Chris Rupp liefert durch Publikationen und Vorträge immer wieder wichtige Impulse für die Bereiche Requirements Engineering und Objektorientierung. Sie ist Geschäftsführerin der SOPHIST GROUP und unterstützt mit Ihren Mitarbeitern Unternehmen als Coach und Mentor, Prozessberater und Trainer.

Gernot Starke betreut Unternehmen als Mentor, Coach und Qualitätssicherer für Software-Architektur, Projekt- und Prozessorganisation. Er unterstützt seine Kunden bei der Einführung agiler Software-Entwicklung und ist Mitglied der b-agile Initiative.

Unter agiler Mitwirkung von Jutta Eckstein, Christiane Gernert, Thorsten Janning, Markus Reinhold und Beatrice Sablov.

1 - Inhalt [Seite 6]
2 - (Statt einer) Einführung [Seite 7]
3 - Warum Agilität? [Seite 10]
3.1 - Das agile Manifest - Ein neues Wertesystem [Seite 11]
3.2 - Angemessenheit [Seite 12]
3.3 - Ergebnisorientierung [Seite 13]
3.4 - Offen für Änderungen - Iterativ inkrementelle Entwicklung [Seite 17]
3.5 - Software von Menschen für Menschen [Seite 18]
3.6 - Die 1 + 6 Maximen der Agilität [Seite 19]
4 - Die Anwendung agiler Prozesse [Seite 21]
4.1 - Agile Systemanalyse [Seite 21]
4.2 - Agile Architektur [Seite 27]
4.3 - Agile Programmierung [Seite 38]
4.4 - Agile Dokumentation [Seite 42]
4.5 - Agile Rückblicke und Retrospektiven [Seite 44]
4.6 - Agiles Projektmanagement [Seite 46]
4.7 - Agile Organisation [Seite 53]
5 - Agile Methoden im Überblick [Seite 61]
5.1 - Die Crystal Methodenfamilie [Seite 61]
5.2 - Adaptive Software Development (ASD) [Seite 67]
5.3 - Scrum [Seite 74]
5.4 - ARTE - eine agile Vorgehensweise für technische Systeme [Seite 80]
5.5 - Der Rational Unified Process (RUP®) [Seite 86]
5.6 - eXtreme Programming (XP) [Seite 93]
6 - Agile Softwareentwicklung in großen Projekten [Seite 101]
7 - Agilität und Disziplin [Seite 106]
8 - Wege in die Agilität [Seite 110]
9 - Die Autoren [Seite 117]
10 - Literatur [Seite 119]
11 - Index [Seite 123]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

14,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen