Regenerative Energien als Thema in der Grundschule. Entwicklung und Erprobung einer Lernwerkstatt

Eine Analyse aus Sicht der Lehrkräfte
 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. April 2020
  • |
  • 75 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-15203-9 (ISBN)
 
Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Didaktik - Sachunterricht, Heimatkunde, Note: 2,7, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Lernwerkstätten in Theorie und Praxis am Beispiel einer Lernwerkstatt für regenerative Energien in der Grundschule. Dafür wurde eine Lernwerkstatt konzipiert, die sich am Bedarf des Kollegiums einer ländlichen Grundschule richtet. Ziel dieser Arbeit ist es zum einen eine Lernwerkstatt zum Thema regenerative Energien für die Grundschule zu entwickeln und zum anderen zu analysieren, was aktive Grundschullehrkräfte für Kriterien an eine für sie gute Lernwerkstatt haben. Also die Lernwerkstatt aus Sicht der Lehrenden genauer unter die Lupe zu nehmen. Wie sehen die Lehrerinnen und Lehrer das Lernen in der Lernwerkstatt? Wie lässt sich das Lernen in der Lernwerkstatt in den Schulalltag integrieren und was macht eine gute Lernwerkstatt aus? Diese und andere Fragen sollen in den nachfolgenden Kapiteln am Beispiel einer Lernwerkstatt zum Thema "regenerative Energien" beantwortet werden. Lernwerkstätten findet man heute in jeder Lehrinstitution von der Kindertagesstätte bis hin zu Universitäten und andere Einrichtungen für Erwachsenenbildung. So facettenreich wie ihr Einsatz ist, so sind unter dem geläufigen Begriff "Lernwerkstatt" eine Vielzahl von Methoden gefasst, die aber meist gemeinsam haben, dass sie das selbstständige, forschende Lernen zum Ziel haben. Bisher wurde in der Forschung hauptsächlich aus Sicht der Lernenden geschaut, welche Auswirkungen, Vor- und Nachteile das Lernen in der Lernwerkstatt hat. Dabei wurden bisher einige positive Wirkungen auf das Lernen empirisch gesichert, wie z.B. die gesteigerte intrinsische Motivation und das nachhaltige Lernen.
  • Deutsch
  • 2,41 MB
978-3-346-15203-9 (9783346152039)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen