Heiliger Raum

Exegese und Rezeption der Heiligtumstexte in Ex 24-40
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Juli 2016
  • |
  • 200 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-031827-4 (ISBN)
 
Die Heiligtumstexte des Exodusbuches in Ex 24-40 gehören zu den sperrigen Texten des Alten Testaments. Sie verlangen von ihren Auslegerinnen und Auslegern einen langen Atem und Liebe zum Detail. Gleichzeitig laden sie dazu ein, über die Grenzen der alttestamentlichen Exegese hinauszublicken. Die Gestaltung von Gottesdiensträumen, die Inszenierung des Kultes, die Ästhetik des Göttlichen sind nämlich Themen, die alle Gebiete der Theologie sowie der Altertums- und Kulturwissenschaften berühren. Ein Sammelband mit interdisziplinären Beiträgen von Helmut Utzschneider, Rainer Albertz, Kai Brodersen, Walter Groß, Wolfgang Kraus, Hubert Kress, Dominik Markl, Stefan Ark Nitsche und Klaus Raschzok.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 7,54 MB
978-3-17-031827-4 (9783170318274)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Matthias Hopf ist Assistent für Altes Testament an der Augustana Hochschule Neuendettelsau; Prof. Dr. Wolfgang Oswald lehrt Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen; PD Dr. Stefan Seiler ist Privatdozent für Altes Testament an der Augustana Hochschule Neuendettelsau.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I. Die Heiligtumstexte im Horizont des Alten Testaments
  • Helmut Utzschneider Himmlischer Raum auf Erden Die "Stiftshütte" (Ex 25-40*) als theologische Metapher
  • Rainer Albertz Beobachtungen zur Komposition der priesterlichen Texte Ex 25-40
  • Dominik Markl Zur literarischen und theologischen Funktion der Heiligtumstexte im Buch Exodus
  • II. Die Heiligtumstexte in der Rezeption der Antike
  • Wolfgang Kraus Zur Aufnahme von Ex 24f. im Hebräerbrief
  • Kai Brodersen Der Jerusalemer Tempel als hellenistisches Heiligtum Die Heiligtumstexte bei Aristeas
  • Walter Groß Augustins Rekonstruktion des Zeltheiligtums
  • III.Die Heiligtumstexteaus heutiger Perspektive
  • Klaus Raschzok Das Konzept heiliger Räume aus evangelisch-lutherischer Sicht - veranschaulicht in der Nürnberger St. Sebalduskirche
  • Hubert Kress Raumkonzepte zur religiösen und sozialen Funktion eines Heiligtums Architektur und Exegese im Gespräch
  • Stefan Ark Nitsche Die Mitte besetzen.
  • Gottes Einladung zum Hausbesuch Predigt im Gottesdienst zur Verabschiedung von Professor Dr. Helmut Utzschneider in der Laurentiuskirche zu Neuendettelsau am 29. Juni 2014
  • Die Autoren

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

31,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen