Gelehrig

Erotischer Roman
 
 
Lübbe (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. November 2011
  • |
  • 288 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8387-1123-2 (ISBN)
 
Mit der Eröffnung eines Sexshops sorgt die kesse Melanie für Wirbel in ihrem Heimatort. Plötzlich stehen die Männer bei ihr Schlange und enthüllen ihre geheimsten Wünsche. Unter ihnen ist auch Nathan - und in dessen erotischen Phantasien spielt nur eine die Hauptrolle: Melanie -
1. Aufl. 2011
  • Deutsch
  • 1,40 MB
978-3-8387-1123-2 (9783838711232)
3838711238 (3838711238)
weitere Ausgaben werden ermittelt
6 Melanie zieht ein (S. 125-126)

Der Tag, an dem Melanie in Teds und Hannahs Remise zog, fühlte sich an, als würden Weihnachten, der Highschool-Abschlussball und der Tag ihrer Hinrichtung zusammenfallen. Seit Tagen hatte das Paar geputzt, repariert und gestrichen, um das kleine Haus für ihre neue Mieterin/Liebhaberin in Schuss zu bringen. Melanie wollte alles selbst einrichten, aber da seit Jahren nichts mehr an der Remise gemacht worden war, gab es dennoch einiges zu tun.

Hannah hatte sich einige Tage freigenommen, um dafür zu sorgen, dass für Melanies Einzug alles vorbereitet war. Erst als der Umzugswagen über den Hügel gerollt kam, wurde Hannah wirklich klar, wofür sie jeden Tag so geschuftet hatte und jeden Abend halb tot ins Bett gefallen war. »Da kommt sie«, sagte Ted. Seine Stimme klang bedeutungsschwer, als würde der Wagen Dschingis Khan und seine Armee und nicht nur Melanie Paxton und ihr Hab und Gut transportieren. Was habe ich mir da nur eingebrockt?, fragte sich Hannah. Nachdem sie stundenlang mit Ted diskutiert hatte, sie Fantasien besprochen und Pläne geschmiedet hatten, um eine andere Frau in ihr Leben zu integrieren, hatte Hannah geglaubt, auf diesen Tag vorbereitet zu sein.

Sie hatte sich für selbstbewusst und zuversichtlich gehalten, geglaubt, für das erotische Abenteuer ihres Lebens bereit zu sein. Aber jetzt, da der große Tag gekommen war, fühlte sich Hannah ungefähr so selbstsicher wie ein pubertierendes Mädchen bei seinem ersten öffentlichen Auftritt. Der Umzugswagen bog in die Kiesauffahrt ein und rumpelte die holprige Straße zur Remise hinunter. Dort kam das schwer beladene Fahrzeug schließlich zum Stillstand und die mit Jeans, einem übergroßen Beardsley-Sweatshirt und Turnschuhen bekleidete Melanie sprang heraus. Natürlich trug sie ordentlich Make-up und hatte ihr Haar mit einem Givenchy-Schal zurückgebunden, aber sie sah bei Weitem nicht so einschüchternd aus, wie Hannah befürchtet hatte.

Ohne zu zögern, rannte Melanie über den Hof und schloss Hannah in die Arme. »Ich freue mich so, hier zu sein«, flüsterte sie Hannah ins Ohr. »Wir werden der glücklichste Dreier auf der ganzen Welt.« Dann umarmte Melanie auch Ted. Er sah ebenso verstört aus, wie sich Hannah fühlte, und als er seiner Frau über Melanies Kopf hinweg einen Blick zuwarf, wusste sie, dass er ebenso wie sie empfand. Taten sie das Richtige, indem sie sich über die Grundpfeiler einer gesetzten, ruhigen Gemeinde hinwegsetzten? Setzten sie ihre junge Ehe nicht doch einer zu großen Belastung aus? Nachdem Melanie davongeeilt war, um den Umzugshelfern Anweisungen zu geben, trat Ted zu Hannah und nahm ihre Hand. »Es wird funktionieren«, versicherte er ihr. Dann hob er ihre Hand an den Mund und küsste jeden einzelnen ihrer Finger.

»Du weißt doch, wie sehr ich dich liebe?« Hannah nickte. Der dicke Klumpen in ihrem Hals verhinderte, dass sie etwas sagen konnte. In Augenblicken wie diesem konnte sie oft nicht fassen, was für ein Glück sie hatte. Manchmal glaubte sie, ihre Ehe wäre ein Traum und dass sie eines Tages aufwachen und feststellen würde, dass sie alleine war und Ted bei jemand Glamouröserem, Heißerem, sexuell Erfahrenerem wäre ... wie Melanie.

Eigentlich wollten sie Melanies Einzug mit einer kleinen Orgie feiern, aber nachdem sie den ganzen Tag bergeweise Kleidung, Bücher, Kleinkram und Fitnessgeräte geschleppt hatten – unter anderem ein Trampolin, auf dem Melanie nach eigenen Angaben jeden Morgen nackt sprang –, besaß keiner von ihnen noch die Energie, etwas anderes zu tun, als das gelieferte chinesische Essen herunterzuschlingen und erschöpft zusammenzubrechen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen