Die Online-Durchsuchung

Entwicklung eines neuen Grundrechts
 
 
Centaurus Verlag & Media
  • erschienen am 27. Dezember 2016
  • |
  • XX, 63 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-86226-867-2 (ISBN)
 
Ausgangspunkt der Arbeit ist die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Zulässigkeit der Online-Durchsuchung vom 27. Februar 2008. Dabei wurde nicht nur die Frage der Zulässigkeit dieser Ermittlungsmaßnahme geklärt, vielmehr wurde ein neues Grundrecht geschaffen, das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme. Ausgehende von dem Urteil werden zunächst - allgemein verständlich - die vorausgesetzten technischen Begrifflichkeiten erläutert. Weiter wird das neue Grundrecht ausführlich vorgestellt und dessen mögliche Auswirkungen für die einfachgesetzliche Rechtsetzung, wie bspw. die Ermöglichung der Online-Durchsuchung durch das Bundeskriminalamt oder der möglicherweise aus dem Urteil folgende zivilrechtliche Schutz von Datenbeständen, dargestellt. Nach Einordnung des neuen Grundrechts in den europäischen und völkerrechtlichen Kontext, sowie einem kursorischen Überblick über die gesetzlichen Regelungen zur Online-Durchsuchung in einigen ausgewählten Staaten, schließt die Arbeit mit einer kurzen Einführung in die Rechtsfragen der sog. "Quell-TKÜ". Diese ist im Zusammenhang mit der Online- Durchsuchung häufig in der Berichterstattung thematisiert worden. Jedoch wurden beide Maßnahmen allzu oft nicht hinreichend genau voneinander abgegrenzt. Die Arbeit befasst sich also mit einem - nicht nur in der juristischen Literatur - aktuellen Thema. Durch die umfangreiche Berichterstattung in den Medien sind an den abgehandelten Fragestellungen auch betroffene Nichtjuristen, wie bspw. Software-Entwickler und ganz allgemein all jene berührt, denen der Schutz ihrer persönlichen und beruflichen Daten auf dem PC wichtig ist.
1. Aufl. 2009
  • Deutsch
  • Herbolzheim
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Bibliographie
  • 14,82 MB
978-3-86226-867-2 (9783862268672)
10.1007/978-3-86226-867-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

26,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen