(En)Countering Native-speakerism

Global Perspectives
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 29. September 2015
  • |
  • XIV, 212 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-46350-0 (ISBN)
 
The book addresses the issue of native-speakerism, an ideology based on the assumption that 'native speakers' of English have a special claim to the language itself, through critical qualitative studies of the lived experiences of practising teachers and students in a range of scenarios.
1st ed. 2015
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 1,32 MB
978-1-137-46350-0 (9781137463500)
1137463503 (1137463503)
10.1057/9781137463500
weitere Ausgaben werden ermittelt
Adrian Holliday, Canterbury Christ Church University, UK

Ireri Armenta, University of Guanajuato, Mexico
Pamela Aboshiha, Canterbury Christ Church University, UK
Yeonsuk Bae, ELT Practitioner
Anne Swan, ELT Practitioner
Yasemin Oral, ?stanbul University, Turkey
Ayesha Kamal, Independent Scholar
Irasema Mora Pablo, University of Guanajuato, Mexico
Caroline Fell Kurban, MEF University, Turkey
Victoria Odeniyi, University of Leicester, UK
Nasima Yamchi, ELT Practitioner
William M. Sughrua, Universidad Autónoma Benito Juárez de Oaxaca, Mexico
Introduction PART I: EXPOSING THE IDEOLOGIES PROMOTING NATIVE-SPEAKERIST TENDENCIES IN ELT 1. Native-speakerism: Taking the Concept Forward and Achieving Cultural Belief; Adrian Holliday 2. Researching Discourses of Culture and Native-speakerism; Ireri Armenta and Adrian Holliday PART II: NATIVE-SPEAKERISM AND TEACHERS OF ENGLISH 3. Rachel's Story: Development of a 'Native speaker' English Language Teacher ; Pamela Aboshiha 4. Redefining English Language Teacher Identity; Anne Swan 5. The Influence of Native-speakerism on CLIL Teachers in Korea; Yeonsuk Bae PART III: NATIVE-SPEAKERISM AND PERCEPTIONS OF IDENTITY 6. The Challenge of Native-speakerism in ELT: Labelling and Categorizing; Yasemin Oral 7. Constructing the English Teacher: Discourses of Attachment and Detachment at a Mexican University; Irasema Mora Pablo 8. Interrogating Assumptions of Native-speakerism from the Perspective of Kuwait University English Language Students; Ayesha Kamal 9. The Role English Plays in the Construction of Professional Identities in NEST-NNES Bilingual Marriages in Istanbul; Caroline Fell Kurban PART IV: NATIVE-SPEARKERISM IN THE ACADEMIC ENVIRONMENT 10. The Politics of Remediation: Cultural Disbelief and Non-traditional Students; Victoria Odeniyi 11. 'I Am Not What You Think I Am': EFL Undergraduates' Experience of Academic Writing, Facing Discourses of Formulaic Writing; Nasima Yamchi 12. Perceptions Towards Alternative Research Writing: Conjuring Up 'Nostalgic Modernism' to Combat the 'Native English Speaker' and 'Nonnative English Speaker' Differentiation Amongst TESOL Academics ; William Sughrua

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok