A Global Doll's House

Ibsen and Distant Visions
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 15. September 2016
  • |
  • XIII, 233 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-43899-7 (ISBN)
 
This book addresses a deceptively simple question: what accounts for the global success of A Doll's House, Henrik Ibsen's most popular play? Using maps, networks, and images to explore the world history of the play's production, this question is considered from two angles: cultural transmission and adaptation. Analysing the play's transmission reveals the social, economic, and political forces that have secured its place in the canon of world drama; a comparative study of the play's 135-year production history across five continents offers new insights into theatrical adaptation. Key areas of research include the global tours of nineteenth-century actress-managers, Norway's soft diplomacy in promoting gender equality, representations of the female performing body, and the sexual vectors of social change in theatre.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 30
  • |
  • 30 s/w Abbildungen
  • |
  • 30 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 7,97 MB
978-1-137-43899-7 (9781137438997)
1137438991 (1137438991)
10.1057/978-1-137-43899-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Led by Professor Julie Holledge (Centre for Ibsen Studies, University of Oslo), this collaborative project brings together Ibsen specialists with scholars in digital humanities and theatre studies: Dr Jonathan Bollen (University of New South Wales, Australia), Director of AusStage, the Australian database for researching performance (2006-13); Professor Frode Helland, (Director of the Centre for Ibsen Studies, University of Oslo, Norway), author of Ibsen in Practice (2015); and Professor Joanne Tompkins (University of Queensland, Australia), author of Theatre's Heterotopias (2014), and co-author with Holledge of Women's Intercultural Performance (2001), winner of the Rob Jordan Book Prize.
Introduction.- Part I. Cultural Transmission.- Chapter 1. Mapping the Early Noras.- Chapter 2. 'Peddling' Et dukkehjem.- Part II. Adaptation.- Chapter 3. Adaptation at a Distance.- Chapter 4. Ibsen's Challenge.- Conclusion.- Bibliography.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok