In Beziehung sein

Palliative Care und christliche Verantwortung. 20 Porträts aus der Schweiz
 
 
Theologischer Verlag Zürich
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. November 2021
  • |
  • 200 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-290-18429-2 (ISBN)
 

Zum Buch
Downloads
Autorinnen & Autoren

Ende der 1970er-Jahre erwachte weltweit eine Bewegung, die sich für die Entstehung von Hospiz­einrichtungen, Palliativstationen und ambulanten Palliativdiensten für Sterbende einsetzte. Getragen wurde die Bewegung anfangs oft von Einzelnen und ihrer Leidenschaft, Vision und religiösen Motivation.
20 dieser in der Palliative Care engagierten Frauen und Männer von den Anfängen bis heute wurden auf Initiative des ökumenischen Vereins «Palliative Care und christliche Verantwortung» für den Band interviewt. Die daraus entstandenen Porträts zeichnen die Geschichte der Palliative Care in der Schweiz nach und greifen aktuelle Fragen wie die veränderte Situation in der Langzeitpflege oder die Begleitung Sterbender in der Gesellschaft auf. Freiwillige kommen ebenso zu Wort wie jene, die sich in Kirche und Wissenschaft professionell mit Palliative Care befassen. Die verschiedenen Stimmen regen an, darüber nachzudenken, wie chronisch kranke und sterbende Menschen in christlicher Verantwortung begleitet werden können.
  • Deutsch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
  • 7,56 MB
978-3-290-18429-2 (9783290184292)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions oder die App PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

19,99 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen