Digital Business Modelling

Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und strategisch verankern
 
 
Hanser, Carl (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. April 2017
  • |
  • 368 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-446-45266-4 (ISBN)
 
Mit dem Digital Value Creation-Framework erhalten Sie ein Modell an die Hand, mit dem Sie erfolgreiche, neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln und bestehende überprüfen können. Finden Sie heraus, was Kunden wirklich wollen!

- Konkrete Vorgehensweise für digitale Geschäftsmodelle
- Alles Wissenswerte rund um die digitale Ökonomie
- Mit besonders anschaulicher Darstellung und zahlreichen Praxisbeispielen

Die Veränderungen durch die Digitalisierung sind fundamental, disruptiv und revolutionär. Für Unternehmen bieten sich hier enorme Risiken, aber auch enorme Chancen. Die zentrale Frage lautet: Wie kann in einer digitalen und immateriellen Netzwerk-Ökonomie Wert geschaffen werden?
Dieses Werk vermittelt das relevante Basiswissen rund um digitale Geschäftsmodelle und stellt das Tool "Digital Value Creation Framework" (DVC-Framework) vor. Mithilfe des DVC-Frameworks können neue und werthaltige Transformationsansätze entwickelt und realisiert werden. Aber auch vorhandene Geschäfts- beziehungsweise Organisationsmodelle können auf Werthaltigkeit hin überprüft und weiterentwickelt werden. Der Leser erhält eine konkrete Vorgehensweise, wie das Tool zielsicher im eigenen Unternehmen und bei der Suche nach neuen Modell-Designs eingesetzt werden kann. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen das Werk und erleichtern den Praxistransfer.
2. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 31,91 MB
978-3-446-45266-4 (9783446452664)
3446452664 (3446452664)
http://dx.doi.org/10.3139/9783446452664
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christian Hoffmeister ist geschäftsführender Gesellschafter der DCI Institute GmbH. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung und Unterstützung von Unternehmen, die von Geschäftsmodell- und Technologie-Disruptionen betroffen sind.
1 - INHALT [Seite 7]
2 - EINFÜHRUNG [Seite 9]
2.1 - Vorwort zur 2. Auflage [Seite 11]
2.2 - Einführung und Zielsetzung [Seite 13]
2.3 - Aufbau des Buches [Seite 14]
3 - TEIL I DEFINE [Seite 19]
3.1 - 1.1 EINFÜHRUNG [Seite 21]
3.2 - 1.2 VERÄNDERUNGEN ZU NICHT DIGITALEN MODELLIERUNGEN [Seite 33]
3.3 - 1.3 DAS DVC FRAMEWORK [Seite 43]
3.4 - 1.4 VON EINFACH ZU KOMPLEX [Seite 55]
3.5 - 1.5 KERNFUNKTIONEN DES FRAMEWORKS UND VERBINDUNG ZU ANDEREN AUFGABENBEREICHEN [Seite 73]
4 - TEIL II DESIGN [Seite 81]
4.1 - 2.1 EINFÜHRUNG [Seite 83]
4.2 - 2.2 PLATTFORMEN [Seite 105]
4.3 - 2.3 LEISTUNGEN UND GRATIFIKATIONEN [Seite 129]
4.4 - 2.4 PERFORMANCEGRUPPEN [Seite 169]
4.5 - 2.5 SCHNITTSTELLEN UND ACCESSNETZWERKE [Seite 191]
4.6 - 2.6 TRANSAKTIONEN [Seite 217]
4.7 - 2.7 DOMINANTE DESIGNS [Seite 237]
5 - TEIL III DISCOVER [Seite 249]
5.1 - 3.1 DIGITALE TRANSFORMATION UND DAS DVC FRAMEWORK [Seite 251]
5.2 - 3.2 DIGITALE UMWELT UND DAS DVC FRAMEWORK [Seite 275]
5.3 - 3.3 TRANSAKTIONSKOSTENTHEORIE UND DAS DVC FRAMEWORK [Seite 309]
5.4 - 3.4 DVC FRAMEWORK UND GRAPHENTHEORIE [Seite 317]
5.5 - 3.5 DVC FRAMEWORK UND INFORMATIONSTHEORIE [Seite 329]
5.6 - 3.6 DVC FRAMEWORK UND ENTSCHEIDUNGSTHEORIE [Seite 341]
5.7 - 3.7 DVC FRAMEWORK, SPIELTHEORIE UND GESCHÄFTSMODELLE ALS SPIELE [Seite 349]
6 - LITERATUR [Seite 359]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

28,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok