Leviathan

 
 
Meiner, F (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 2005
  • |
  • 674 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3239-7 (ISBN)
 
Vom "Leviathan", einem der bedeutendsten theoretischen Werke über die Ursprünge und Grundlagen der Idee des Staates und der bürgerlichen Gesellschaft, liegt nun erstmalig eine deutschsprachige Ausgabe vor, die den Text der englischen Erstausgabe von 1651 vollständig und nach den allgemein anerkannten philologischen Kriterien textgetreu darbietet.



Die Ausgabe enthält die umfangreichen Marginalien der Erstausgabe und ist quellenkritisch kommentiert. Mit einer Einführung, Chronologie, Literaturverzeichnis, Register und umfangreiche Anmerkungen.
Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 2005.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 46,05 MB
978-3-7873-3239-7 (9783787332397)
3787332391 (3787332391)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Thomas Hobbes (1588-1679) floh 1640 nach Frankreich, nachdem er sich im Streit zwischen Krone und Parlament für die Rechte des Königs eingesetzt hatte. Sein Materialismus und seine harsche Kritik an der katholischen Kirche ließen ihn auch dort Verfolgung befürchten, so dass er 1651 nach England zurückkehrte und sich mit dem Cromwell-Regime arrangierte. Hobbes' Staatsphilosophie, seine Erkenntnislehre und Psychologie sind von kaum zu überschätzendem Einfluss auf das Denken der nachfolgenden Zeit bis heute.
  • COVER
  • THOMAS HOBBES. Leviathan
  • INHALT
  • VORWORT
  • EINFÜHRUNG
  • CHRONOLOGIE
  • SIGLEN- UND ABKÜRZUNGSVERZEICHNIS
  • LITERATUR VERZEICHNIS
  • [Widmung] MEINEM HOCHVEREHRTEN FREUND, HERRN FRANCIS GODOLPHIN VON GODOLPHIN
  • EINLEITUNG
  • ERSTER TEIL. VOM MENSCHEN
  • Kapitel I Von der Empfindung
  • Kapitel II Von der Vorstellung
  • Kapitel III Von der Folge oder Kette von Vorstellungen
  • Kapitel IV Von der Sprache
  • Kapitel V Von Vernunft und Wissenschaft
  • Kapitel VI Von den inneren Anfängen der willentlichen Bewegungen, gewöhnlich Gemütsbewegungen genannt, und den Redeformen, mit denen sie ausgedrückt werden
  • Kapitel VII Von den Abschlüssen oder Beendigungen von Erörterungen
  • Kapitel VIII Von den Tugenden, die man gewöhnlich intellektuelle nennt, und ihren entgegengesetzten Mängeln
  • Kapitel IX Von den verschiedenen Wissensgebieten
  • Kapitel X Von Macht, Wert, Würde, Ehre und Würdigkeit
  • Kapitel XI Von der Verschiedenheit der Sitten
  • Kapitel XII Von der Religion
  • Kapitel XIII Vom Naturzustand der Menschen in bezug auf ihr Glück und ihr Elend
  • Kapitel XIV Vom ersten und zweiten Naturgesetz und von Verträgen
  • Kapitel XV Von anderen Naturgesetzen
  • Kapitel XVI Von Personen, Urhebern und durch Personen vertretenen Dingen
  • ZWEITER TEIL. VOM GEMEINWESEN
  • Kapitel XVII Von den Ursachen, der Entstehung und der Definition eines Gemeinwesens
  • Kapitel XVIII Von den Rechten von Souveränen durch Einsetzung
  • Kapitel XIX Von den verschiedenen Arten eines durch Einsetzung gegründeten Gemeinwesens und der Nachfolgein die souveräne Macht
  • Kapitel XX Von väterlicher und despotischer Herrschaft
  • Kapitel XXI Von der Freiheit der Untertanen
  • Kapitel XXII Von politischen und privaten Systemen der Untertanen
  • Kapitel XXIII Von den öffentlichen Beamten der souveränen Macht
  • Kapitel XXIV Von der Ernährung und Nachkommenschaft eines Gemeinwesens
  • Kapitel XXV Von Ratschlägen
  • Kapitel XXVI Von staatlichen Gesetzen
  • Kapitel XXVII Von Verbrechen, Rechtfertigungsgründen und mildernden Umständen
  • Kapitel XXVIII Von Strafen und Belohnungen
  • Kapitel XXIX Von den Dingen, die ein Gemeinwesen schwächen oder zu seiner Auflösung führen
  • Kapitel XXX Vom Amt des souveränen Repräsentanten
  • Kapitel XXXI Vom natürlichen Königreich Gottes
  • DRITTEL TEIL. VON EINEM CHRISTLICHEN GEMEINWESEN
  • Kapitel XXXII Von den Prinzipien christlicher Politik
  • Kapitel XXXIII Von Anzahl, Alter, Ziel, Autorität und Interpreten der Bücher der Heiligen Schrift
  • Kapitel XXXIV Von der Bedeutung der Worte Geist, Engel und Inspiration in den Büchern der Heiligen Schrift
  • Kapitel XXXV Von der Bedeutung des Königreichs Gottes und der Wörter heilig, geheiligt und Sakrament in der Heiligen Schrift
  • Kapitel XXXVI Vom Wort Gottes und von Propheten
  • Kapitel XXXVII Von Wundern und ihrem Zweck
  • Kapitel XXXVIII Von der Bedeutung der Worte ewiges Leben, Hölle, Heil, die künftige Welt und Erlösung in der Heiligen Schrift
  • Kapitel XXXIX Von der Bedeutung des Wortes Kirche in der Heiligen Schrift
  • Kapitel XLVon den Rechten des Königreichs Gottes bei Abraham, Mose, den Hohenpriestern und den Königen von Juda
  • Kapitel XLI Vom Amt unseres gesegneten Heilands
  • Kapitel XLII Von der kirchlichen Macht
  • Kapitel XLIII Was für eines Menschen Aufnahme in das Himmelreich notwendig ist
  • VIERTER TEIL. VOM KÖNIGREICH DER FINSTERNIS
  • Kapitel XLIV Von der geistlichen Finsternis durch falsche Auslegung der Heiligen Schrift
  • Kapitel XLV Von der Dämonologie und anderen Relikten der heidnischen Religion
  • Kapitel XLVI Von der Finsternis durch Scheinphilosophie und mythische Überlieferungen
  • RÜCKBLICK UND SCHLUSSBETRACHTUNG
  • ANMERKUNGEN DES HERAUSGEBERS
  • REGISTER
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok