Demokratiekompetenz

Beiträge aus Politikwissenschaft, Pädagogik und politischer Bildung
 
 
VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • erschienen am 27. Februar 2015
  • |
  • 319 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-322-83389-1 (ISBN)
 


Dr. Gerhard Himmelmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Braunschweig.
Dr. Dirk Lange ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Oldenburg.
2005
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • 3 s/w Tabellen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 35,67 MB
978-3-322-83389-1 (9783322833891)
10.1007/978-3-322-83389-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Gerhard Himmelmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Braunschweig.
Dr. Dirk Lange ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Oldenburg.
Einleitung: Innovationen in Theorie, Politik, Pädagogik und Didaktik der Demokratie.- Fachwissenschaftliche Positionen.- Politische Bildung in der politischen Gesellschaft: Erziehung zur Demokratie.- Demokratie in Deutschland - Folgerungen für die politische Bildung.- Sozio-moralische Ressourcen als Voraussetzung für Demokratie und Freiheit sowie als Aufgabe politischer Bildung.- Lebendige Demokratie im Alltag: Erziehung zur Zivilcourage.- Demokratie und Humanentwicklung: Grundeinsichten für Bildung und Lehre.- Bedeutung der Menschenrechte für die Politische Bildung.- Theorie der modernen Demokratie und die Notwendigkeit eines komplexen Demokratie-Lernens.- Demokratie als globales Projekt.- Praktische Reflexionen und Zugänge.- Metaphern der Demokratie.- Fehlverstehen und Fehler verstehen: Aus Fehlern lernen ist aktives Lernen.- Gesellschaftspolitische Beteiligung und politische Sozialisation - das Beispiel Schule.- Sich demokratisch durchsetzen lernen mit Projekt: aktive Bürger.- Projektarbeit und Demokratie-Lernen.- Wir wollen's wissen. Schule bewegen! Das BLK-Programm - "Demokratie lernen & leben".- Citizenship Education as the Responsibility of an Entire School: Structural and Cultural Implications.- Teaching, Learning and Living Democracy. Advanced Concepts of "Citizenship"-Education.- Kontroversen und Perspektiven.- Überlegungen zur Demokratiepädagogik.- Demokratie als Thema und Aufgabe der Schulentwicklung.- Auf der Suche nach dem richtigen Weg zum Ziel: Förderung von Demokratiekompetenz in der politischen Bildung.- Was ist und wie entsteht Demokratiebewusstsein? Vorüberlegungen zu einer politischen Lerntheorie.- Demokratie-Lernen und reflexive Urteilskompetenz.- Von der Notwendigkeit kognitiver Anstrengungen beim Demokratielernen.- Demokratie-Lernen - eine Chance für die politische Bildung.- Verzeichnis der Autoren.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,66 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

38,66 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen