Deutsche Außenpolitik

 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Januar 2017
  • |
  • 171 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-028926-0 (ISBN)
 
Deutschland steht ein Vierteljahrhundert nach der Vereinigung im Jahr 1990 vor vielfältigen außenpolitischen Aufgaben durch Instabilitäten in Europas Nachbarschaft, globalen Herausforderungen im zunehmend unruhigen 21. Jahrhundert sowie Spannungen zwischen alten und neuen Gestaltungsmächten.

Dieses Buch zeigt die Entstehungsgeschichte Deutscher Außenpolitik seit 1949 auf, macht deutlich, welche Pfade die Deutsche Außenpolitik eingeschlagen hat und welchen Weg sie im 21. Jahrhundert zwischen "halber Hegemonie" und multilateralem Handeln einnehmen wird. Das stetige Spannungsverhältnis zwischen Kontinuität und Wandel wird so auf vielfältige Weise nachvollziehbar.

Professor Dr. Wolfram Hilz hält den Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der Universität Bonn.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 3,86 MB
978-3-17-028926-0 (9783170289260)
3170289268 (3170289268)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Wolfram Hilz ist Professor für Politische Wissenschaft (Schwerpunkt Internationale Beziehungen), Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Universität Bonn.
1 - Deckblatt [Seite 1]
2 - Titelseite [Seite 4]
3 - Impressum [Seite 5]
4 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
5 - Einleitung [Seite 8]
6 - 1 Außenpolitische Strukturen, Akteure und Prozesse in Deutschland [Seite 11]
7 - 2 Entwicklungslinien bundesdeutscher Außenpolitik 1949-1990 [Seite 24]
7.1 - 2.1 Verankerung im Westen unter Konrad Adenauer [Seite 24]
7.2 - 2.2 Stagnation der Außenpolitik unter Ludwig Erhard und Kurt Georg Kiesinger [Seite 53]
7.3 - 2.3 Neue außenpolitische Akzente unter Willy Brandt [Seite 61]
7.4 - 2.4 Krisenbewältigung unter Bundeskanzler Helmut Schmidt [Seite 68]
7.5 - 2.5 Sicherheits- und europapolitische Festigung unter Bundeskanzler Helmut Kohl [Seite 73]
7.6 - 2.6 Außenpolitik im deutschen Einigungsprozess [Seite 80]
8 - 3 Außenpolitik des vereinten Deutschlands seit 1990 [Seite 87]
8.1 - 3.1 Europäische Integrationspolitik [Seite 88]
8.2 - 3.2 Sicherheitspolitische Neuorientierung nach 1990 [Seite 114]
8.3 - 3.3 Multilaterales und ökonomisches Engagement [Seite 133]
9 - 4 Bilanz und Perspektiven deutscher Außenpolitik [Seite 149]
10 - Abkürzungsverzeichnis [Seite 161]
11 - Literaturhinweise [Seite 164]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok