Art after the Hipster

Identity Politics, Ethics and Aesthetics
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. Oktober 2017
  • |
  • VIII, 150 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-68578-6 (ISBN)
 
This book examines the complexities of the hipster through the lens of art history and cultural theory, from Charles Baudelaire's flâneur to the contemporary "creative" borne from creative industries policies. It claims that the recent ubiquity of hipster culture has led many artists to confront their own significance, responding to the mass artification of contemporary life by de-emphasising the formal and textual deconstructions so central to the legacies of modern and postmodern art. In the era of creative digital technologies, long held characteristics of art such as individual expression, innovation, and alternative lifestyle are now features of a flooded and fast-paced global marketplace. Against the idea that artists, like hipsters, are the "foot soldiers of capitalism", the institutionalized networks that make up the contemporary art world are working to portray a view of art that is less a discerning exercise in innovative form-making than a social platform-a forum for populist aesthetic pleasures or socio-political causes. It is in this sense that the concept of the hipster is caught up in age-old debates about the relation between ethics and aesthetics, examined here in terms of the dynamics of global contemporary art.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 1
  • |
  • 1 farbige Abbildung, 1 farbige Tabelle
  • |
  • 1 farbige Abbildungen, 1 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 1,85 MB
978-3-319-68578-6 (9783319685786)
3319685783 (3319685783)
10.1007/978-3-319-68578-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Wes Hill lectures in Art History and Visual Culture at Southern Cross University, Australia. Previous publications include Emily Floyd: The Dawn (2014) and How Folklore Shaped Modern Art (2016).

1. Introduction: Caring Too Much and Not Enough2. The Twenty-First-Century Hipster 3. The Postmodern Hipster4. The Hipster as an Entrepreneur of the Self5. Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok