Financial Fairplay im Profifußball

 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 11. Oktober 2021
  • |
  • X, 55 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-35622-4 (ISBN)
 
Im Rahmen dieses essentials werden zunächst die Financial Fairplay-Regularien der UEFA in ihrer Ausgestaltung und Anwendung dargestellt. Mängel sind nicht erst seit den Sportgerichtshof-Urteilen gegen beziehungsweise für Manchester City und Paris Saint Germain offensichtlich. Von einer Überarbeitung bis hin zur Abschaffung werden zahlreiche Optionen zur Reformierung diskutiert, auch auf Seiten der UEFA, wobei viele Ansätze wie beispielsweise die Deckelung von Spielergehältern ("Salary Caps") oder Ablösesummen keinesfalls neu sind. Neu ist allerdings, dass sich die Einschätzung, ob hiermit gegen europäisches Recht verstoßen werden würde, verändert hat.
1. Aufl. 2021
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
4 s/w Abbildungen
  • 1,43 MB
978-3-658-35622-4 (9783658356224)
10.1007/978-3-658-35622-4
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Ludwig Hierl ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der DHBW Heilbronn. Die Schwerpunkte seiner Forschungs-, Lehr- und Seminartätigkeiten liegen insbesondere in den Bereichen Accounting, Controlling und Finance. Kilian Köppen hat im Juni 2017 den Masterstudiengang Sportökonomie an der Universität Bayreuth erfolgreich abgeschlossen. Er ist nun als Business Development Manager tätig.
Einleitung.- Erfordernis für ein finanzielles Fairplay.- Regulatorische Umsetzung durch die UEFA.- Geahndete Verstöße.- Limitationen und Reformoptionen.- Fazit und Ausblick.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,48 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen