The Political Anatomy of Domination

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 22. März 2017
  • |
  • XXXII, 351 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-49391-6 (ISBN)
 
Rereading Marx, Weber, Gramsci and, more recently, Foucault, Béatrice Hibou tackles one of the core questions of political and social theory: state domination. Combining comparative analyses of everyday life and economics, she highlights the arrangements, understandings and practices that make domination conceivable, bearable, even acceptable or reassuring. To carry out this demonstration, Hibou examines authoritarian situations-especially comparing the paradigmatic European cases of fascism, Nazism and Soviet socialism and those of contemporary China or North and Sub-Saharan Africa.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 3,47 MB
978-3-319-49391-6 (9783319493916)
10.1007/978-3-319-49391-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Béatrice Hibou is CNRS Director of Research at CERI-Sciences Po, France. Her comparative research in political economy explores, from a Weberian perspective and a Foucaultian conception of power, the political significance of economic reform, state trajectories and the exercise of domination, based on cases from sub-Saharan Africa, the Maghreb and Europe. Her major publications include The Bureaucratization of the World in the Neoliberal Era (2015), The Force of Obedience: The Political Economy of Repression in Tunisia (2011), and Privatizing the State (ed., 2004).
Part 1: The Legitimation of Authoritarian Domination: Dispositions to Obey and Constellation of Interests
1. Desire for normality, normative processes and power of normalization
2. Believing and getting others to believe: the subjective motives of legitimacy
3. Desire for the state and control dispositifs
4. Modernity and technocratization
Part 2: The 'Complications' of Domination: A Critique of the Problematics of Intentionality
5. Neither 'collaborators' nor 'opponents': Economic Actors caught up in Different Logics of Action and in Random Sequences
6. Neither 'Bribery' nor 'Compensation': Unforeseen Configurations
7. No absolute control, but convergences and circumstantial opportunities
8. Neither Expression of Tolerance nor Instrument of Repression: Economic Laissez-faire as an Improvised Mode of Domination
9. Interpreting the Relations of Domination: The Plasticity of the Authoritarian Exercise of Power
10. Conclusion

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

117,69 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

117,69 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen