Gegenstand der Erkenntnis

Erzählung
 
 
Rhein-Mosel-Vlg (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Oktober 2011
  • |
  • 124 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-89801-808-1 (ISBN)
 
Ein Physiker will a-sozial werden und es gelingt ihm, weil er es sowieso schon ist. Ein Anwalt will es ebenfalls werden, traut sich lange nicht, aber irgendwann sind die Umstände günstig.
Aus der Gesellschaft, aus dem System gefallen - eigentlich ging der ganze Scheiß die beiden nie etwas an. Eine gute Basis für Freundschaft.
Der eine lebt (weil reich), der andere schreibt (weil mittellos). Und worüber sollte er schreiben, wenn nicht über die Geschichte dieser Freundschaft? Über die Altstadt von Tübingen vielleicht?
Natürlich gibt es auch eine Frau, die hat man sich geteilt, damals, mit sechzehn, sie ist vom selben, krummen Holz.
Aber sie ist nicht Gegenstand dieser Erzählung. Das ist nur die Erkenntnis. Eine sperrige Sache, die man gegebenenfalls mit einem Sturmgewehr verteidigen muss.
1., Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 0,16 MB
978-3-89801-808-1 (9783898018081)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Geboren 1962 in Aschaffenburg. Studium der Philosophie. Redakteur beim Südwestrundfunk in Mainz. Martha-Saalfeld-Förderpreis 2007

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen