Oasen der Utopie

Schriften deutscher Vordenker und Vordenkerinnen
 
 
Böhlau Verlag Köln
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Februar 2021
  • |
  • 212 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-412-52142-4 (ISBN)
 

Lediglich zu nörgeln, bleibt gesellschaftspolitisch meist unverbindlich. Nur wenn in einer widersetzlichen Haltung zugleich ein sinnvoller Vorschein auf bessere staatliche und sozioökonomische Zustände aufleuchtet, erweist sich Kritik als wahrhaft verantwortungsbewusst. Dafür sprechen im Verlauf der deutschen Geschichte vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart unter anderem jene in diesem Buch miniaturhaft vorgestellten 18 Zukunftsentwürfe, die sich unter jakobinischer, nationaldemokratischer, sozialistischer, zionistischer, linksliberaler, feministischer oder ökologiebetonter Perspektive als Oasen der Utopie verstanden. Sie sind zwar in ihren auf Veränderung drängenden Absichten größtenteils gescheitert, aber warten in mancher Hinsicht weiterhin auf Geschichte.

1. Auflage
  • Deutsch
  • Gottingen
  • |
  • Deutschland
mit 31 s/w- und farbige Abbildungen
  • 6,98 MB
978-3-412-52142-4 (9783412521424)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Titlepage
  • Copyright
  • Table of Contents
  • Vorwort
  • Widersetzliche Stimmen im breiten Strom des Mehrheitsdenkens
  • Irenaeus Hygiophilus | Daß denen Männern keine Herrschafft über ihre Weiber gebühre (1727)
  • Johann Pezzl | Faustin oder das philosophische Jahrhundert (1783)
  • Wilhelm Friedrich Meyern | Dya-Na-Sore oder die Wanderer. Eine Geschichte aus dem Sams-kritt übersetzt (1787/91)
  • Carl Ignaz Geiger | Laster ist oft Tugend oder: Leonore von Welten (1791)
  • Johann Gottlieb Fichte | Der geschlossene Handelsstaat (1800)
  • Ernst Moritz Arndt | Ein Wort über die Pflegung und Erhaltung der Forsten und Bauern im Sinne einer höheren d.?h. menschlichen Gesetzgebung (1820)
  • Karl Marx | Die deutsche Ideologie (1846)
  • Moses Hess | Rom und Jerusalem, die letzte Nationalitätsfrage (1862)
  • Theodor Hertzka | Entrückt in die Zukunft. Sozialpolitischer Roman (1895)
  • Leberecht Migge | Das grüne Manifest (1919)
  • Elfriede Friedländer | Sexualethik des Kommunismus. Eine prinzipielle Studie (1920)
  • Bertolt Brecht | Das Vorspiel (1944)
  • Heiner Müller | Germania Tod in Berlin (1977)
  • Robert Havemann | Morgen. Die Industriegesellschaft am Scheideweg. Kritik und reale Utopie (1980)
  • Uwe Wolff | Papa Faust. Eine Idylle aus deutschen Landen (1982)
  • Petra K. Kelly | Um Hoffnung kämpfen. Gewaltfrei in eine grüne Zukunft (1983)
  • Robert Jungk | Zukunft zwischen Angst und Hoffnung. Ein Plädoyer für die politische Phantasie (1990)
  • Sahra Wagenknecht | Aufstehen. Eine Sammlungsbewegung (2018)
  • Anmerkungen
  • Bildnachweise
  • Namensregister
  • Body

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen