Vorlesungen. Ausgewählte Nachschriften und Manuskripte / Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte

Berlin 1822/23. Nachschriften von Karl Gustav Julius von Griesheim, Heinrich Hotho und Friedrich Carl Hermann Victor von Kehler
 
 
Meiner (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 1996
  • |
  • X, 626 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3881-8 (ISBN)
 
Die neue Edition der Vorlesungen über die 'Philosophie der Weltgeschichte' stellt den Versuch dar, eine einzige der gehaltenen Vorlesungen aus drei Manuskripten unterschiedlicher Qualität möglichst authentisch zu rekonstruieren und bietet somit erst die Möglichkeit, sich wissenschaftlich mit der systematischen Konzeption der Hegelschen Geschichtsphilosophie zu beschäftigen. Der Band enthält zusätzlich einen umfangreichen Anmerkungsteil über die orientalische Welt, in dem ausführlich die zum großen Teil schwer zugänglichen Quellen nachgewiesen worden sind, die Hegel als Material für seine Vorlesung benutzt hat.
Unverändertes eBook der 1. Aufl. von 1996.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 11,16 MB
978-3-7873-3881-8 (9783787338818)
10.28937/978-3-7873-3881-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Georg Friedrich Wilhelm Hegel wird 1770 in Stuttgart geboren. Die Tübinger Studienzeit erlebt er mit Hölderlin und Schelling zusammen als Stipendiat im Evangelischen Stift. Nach kurzer Hauslehrerzeit habilitiert sich Hegel 1801 in Jena und erhält dort auf Vermittlung Goethes 1805 eine Professur. Es folgen Stationen in Nürnberg als Rektor des Aegidiengymnasiums und ein Ruf an die Universität Heidelberg. Ab 1818 wirkt er dann als Nachfolger Fichtes an der Universität Berlin.
Die hegelsche Philosophie gilt in ihrer umfassenden und einheitlichen Systematik als Vollendung des deutschen Idealismus.
Hegel stirbt 1831 in Berlin vermutlich an einer Magenkrankheit.
  • Cover
  • Inhalt
  • Vorbemerkung
  • Philosophie der Weltgeschichte
  • Der Begriff der Weltgeschichte
  • Die Behandlungsarten der Geschichte
  • Die ursprüngliche Geschichte
  • Die reflektierte Geschichte
  • Die philosophische Weltgeschichte
  • Die Idee der menschlichen Freiheit
  • Die Natur des Staats
  • Die Einteilung der Weltgeschichte
  • Der Gang der Weltgeschichte
  • Die orientalische Welt
  • China
  • Indien
  • Persien
  • Ägypten
  • Die griechische Welt
  • Die Perioden der griechischen Geschichte
  • Die Ursprünge des griechischen Volksgeistes
  • Die Reife des griechischen Geistes
  • Verfall und Untergang
  • Die römische Welt
  • Die Perioden der römischen Geschichte
  • Die Ausbildung der römischen Macht
  • Die Weltherrschaft Roms
  • Der Untergang Roms
  • Die germanische Welt
  • Die Perioden der Geschichte der germanischen Welt
  • Die Vorbereitung des frühen Mittelalters
  • Das Mittelalter
  • Die Geschichte der Neuzeit
  • Anhang
  • Zeichen, Siglen, Abkürzungen
  • a) Nachschriften zur Philosophie der Weltgeschichte
  • b) Zitierte Editionen
  • Zur Edition
  • 1 . Die Quellen (Nachschriften)
  • a) Philosophie der allgemeinen Weltgeschichte, Hegel im Winterhalbjahr 1822/23, nachgeschrieben von Gustav von Griesheim (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz)
  • b) Philosophie der Weltgeschichte, nach dem Vortrag des Herrn Professor Hegel im Winter 1822/23, Berlin, Heinrich Gustav Hotho (Bibliothek Sorbonne, Paris, Nachlaß Victor Cousin)
  • c) Die philosophische Weltgeschichte von H. von Kehler (Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz)
  • 2. Die früheren Editionen
  • 3 . Editionsprinzipien der vorliegenden Vorlesung
  • a) Methode der Textherstellung
  • b) Probleme der Textherstellung
  • c) Begründung der Textherstellung
  • 4. Allgemeine Editionsprinzipien
  • Anmerkungen
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Personenregister

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen