Jenaer Systementwürfe I

Das System der spekulativen Philosophie. Fragmente aus Vorlesungsmanuskripten zur Philosophie der Natur und des Geistes (Jenenser Realphilosophie I)
 
 
Meiner, F (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 1986
  • |
  • 286 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3230-4 (ISBN)
 
Die in der Jenaer Zeit entstandenen Entwürfe des ganzen Systems der Hegelschen Philosophie sind nur fragmentarisch erhalten, gewähren aber wichtige Einblicke in die genetische Entwicklung der - mehrfach modifizierten - Architektonik der Grundlegung des dann ausgeführten Werks. Die in diesem Band enthaltenen Fragmente der handschriftlichen Entwürfe Hegels zu seinem ersten ausgeführten gesamten System der Philosophie beziehen sich auf bestimmte Teile bzw. Abschnitte des Systems und gehören in den Zusammenhang der Vorbereitung auf die Vorlesung Das System der spekulativen Philosophie, die Hegel im Wintersemester 1803/1804 in Jena gehalten hat.
Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1986.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 19,61 MB
978-3-7873-3230-4 (9783787332304)
3787332308 (3787332308)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Georg Friedrich Wilhelm Hegel wird 1770 in Stuttgart geboren. Die Tübinger Studienzeit erlebt er mit Hölderlin und Schelling zusammen als Stipendiat im Evangelischen Stift. Nach kurzer Hauslehrerzeit habilitiert sich Hegel 1801 in Jena und erhält dort auf Vermittlung Goethes 1805 eine Professur. Es folgen Stationen in Nürnberg als Rektor des Aegidiengymnasiums und ein Ruf an die Universität Heidelberg. Ab 1818 wirkt er dann als Nachfolger Fichtes an der Universität Berlin. Die hegelsche Philosophie gilt in ihrer umfassenden und einheitlichen Systematik als Vollendung des deutschen Idealismus. Hegel stirbt 1831 in Berlin vermutlich an einer Magenkrankheit.
  • "COVER"
  • "GEORG WILHELM FRIEDRICH HEGEL. Jenaer Systementwürfe I. Das System der spekulativen Philosophie"
  • "INHALT"
  • "EINLEITUNG"
  • "LITERATURHINWEISE"
  • "ZUM ANFANG DES IRDISCHEN SYSTEMS DER NATURPHILOSOPHIE UND ZUR MECHANIK"
  • "1. auf diesem Gesetze"
  • "Ã?bergang zum irdischen Systeme"
  • "2. Nämlich die himmlische Bewegung"
  • "3. Aus dem himmlischen Systeme"
  • "4. bezieht sich auf ein gestaltloses Bewegen"
  • "I. Mechanik"
  • "ZUM ENDE DER MECHANIK, ZUM CHEMISMUS, ZUR PHYSIK UND ZUM ANFANG DES ORGANISCHEN"
  • "5. c) Dieser starten Gestalt der Erde"
  • "6. b) Die Erde hat auf diese Weise"
  • "II. Chemismus"
  • "7. delta) Endlich muÃ? noch bemerkt werden"
  • "A) Die Erde als das allgemeine Element oder das Sein, die Substantialität der Elemente"
  • "8. von dem andern"
  • "9. allgemeine Infektion"
  • "10. Wir sind mit dieser Idee der Erde"
  • "A) Die physische Idee des Körpers"
  • "A. ProzeÃ? der organischen Gestaltung oder des sich zur Totalität ausbildenden Individuums"
  • "ZUM ORGANISCHEN UND ZUR PHILOSOPHIE DES GEISTES"
  • "11. Beta) so allgemein abgesondert von der Erde"
  • "12. Theta. Das Gestalten des Animalischen"
  • "13. Iota. Diese Organisation, die wir erkannt haben"
  • "14. Der ideale ProzeÃ? oder der ProzeÃ? der Empfindung"
  • "15.Tau. Der Organismus hat sich also"
  • "III. Philosophie des Geistes"
  • "16. III. Philosophie des Geistes"
  • "17. Die einfache wesentliche Vielheit"
  • "18. Das Wesen des BewuÃ?tseins"
  • "19. Die erste Form der Existenz des Geistes"
  • "20. l. Potenz"
  • "I. Potenz"
  • "II. Potenz des Werkzeugs"
  • "21. [III. Potenz des Besitzes und der Familie]"
  • "[III. Potenz des Besitzes und der Familie]"
  • "22. Es ist absolut notwendig"
  • "BEILAGEN"
  • "GLIEDERUNGSNOTIZ"
  • "FRAGMENT ZUM ENDE DES SYSTEMS"
  • "ANMERKUNGEN DER HERAUSGEBER"
  • "SACHREGISTER"

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

17,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok