dan der krig ist ein wüdtentes tihr

Der Dreißigjährige Krieg und die Bewältigung seiner Folgen in Bamberg 1632-1693
 
 
Ergon (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. September 2021
  • |
  • 974 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-95650-836-3 (ISBN)
 
Die Arbeit untersucht umfassend die Auswirkungen des Dreißigjährigen Krieges auf die geistliche Residenzstadt Bamberg. Untersuchungsgegenstand sind zentrale Bereiche wie Politik, Finanzen, Militär, Bauwesen, Demographie und Handel. Neben den Kriegsjahren erfahren dabei die bisher oft nicht berücksichtigten Jahrzehnte des Wiederaufbaus nach Kriegsende Beachtung.
Meist konnte die Stadt Bamberg den Belastungen des Krieges kaum mit wirksamen Gegenmaßnahmen begegnen. Zumindest konnten großflächige Zerstörungen vermieden werden. Der Wiederaufbau nach Kriegsende war von demographischer und ökonomischer Stagnation sowie dem Festhalten an althergebrachten Bauformen geprägt. Erst am Ende des 17. Jahrhunderts setzte ein deutlicher Aufschwung ein.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • 12,20 MB
978-3-95650-836-3 (9783956508363)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen