Althusser and Pasolini

Philosophy, Marxism, and Film
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 1. Juni 2016
  • |
  • XI, 202 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-56652-2 (ISBN)
 
Agon Hamza offers an in-depth analysis of the main thesis of Louis Althusser's philosophical enterprise alongside a clear, engaging dissection of Pier Paolo Pasolini's most important films. There is a philosophical, religious, and political relationship between Althusser's philosophy and Pier Paolo Pasolini's films. Hamza teases out the points of contact, placing specific focus on critiques of ideology, religion, ideological state apparatuses, and the class struggle. The discussion, however, does not address Althusser and Pasolini alone. Hamza also draws on Spinoza, Hegel, Marx, and Zizek to complete his study. Pasolini's films are a treasure-trove of Althusserian thought, and Hamza ably employs Althusserian terms in his reading of the films. Althusser and Pasolini provides a creative reconstruction of Althusserian philosophy, as well as a novel examination of Pasolini's film from the perspective of the filmmaker's own thought and Althusser's theses.
1st ed. 2016
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan US
Bibliographie
  • 0,66 MB
978-1-137-56652-2 (9781137566522)
1137566523 (1137566523)
10.1057/978-1-137-56652-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Agon Hamza is a PhD candidate in philosophy at the Postgraduate School ZRC SAZU in Ljubljana, Slovenia. He serves as the co-editor-in-chief of the international philosophical journal Crisis and Critique. His latest publications are: Slavoj Zizek and Dialectical Materialism (co-edited with Frank Ruda), Repeating Zizek, and From Myth to Symptom: The Case of Kosovo, co-authored with Slavoj Zizek.
Introduction: Althusser and PasoliniPART I: On Althusser1. Contextualisation2. Periodization3. Taking sides: Hegel or Spinoza?4. Structural Causality5. Althusser before Althusser: from Christianity to Communism6. Marxists' preshistory7. Proletariat of Human Condition versus the Proletariat of Labor8. Christian Materialism9. Antiphilosophy10. Definition of Ideology11. Epistemological Break12. Interpellation 13. State Apparatuses14. Church as an Ideological State Apparatus15. Althusser's PoliticsPART II: The Gospel According to Althusser16. Setting the Stage17. Camera as an Ideological Apparatus 18. Film as a Commodity 19. Representation20. The Christian Reality21. Religious Suspension of the Theological 22. Religious-Political23. Class Struggle24. Class Struggle Versus Humanity 25. The Politics of Religion26. Pasolini's Political ThoughConclusion: Marxism and Film

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

83,29 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok