Who Voted for Hitler?

 
 
Princeton University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Juli 2014
  • |
  • 682 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4008-5534-6 (ISBN)
 

Challenging the traditional belief that Hitler's supporters were largely from the lower middle class, Richard F. Hamilton analyzes Nazi electoral successes by turning to previously untapped sources--urban voting records. This examination of data from a series of elections in fourteen of the largest German cities shows that in most of them the vote for the Nazis varied directly with the class level of the district, with the wealthiest districts giving it the strongest support.

Originally published in 1982.

The Princeton Legacy Library uses the latest print-on-demand technology to again make available previously out-of-print books from the distinguished backlist of Princeton University Press. These editions preserve the original texts of these important books while presenting them in durable paperback and hardcover editions. The goal of the Princeton Legacy Library is to vastly increase access to the rich scholarly heritage found in the thousands of books published by Princeton University Press since its founding in 1905.

Course Book
  • Englisch
  • Princeton
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
  • Digitale Ausgabe
  • Fixed format
  • 39,24 MB
978-1-4008-5534-6 (9781400855346)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Richard F. Hamilton
  • FrontMatter,
  • Contents,
  • Maps and Tables,
  • Abbreviations and Names,
  • Acknowledgments,
  • Chapter One. The Problem: Who Voted for Hitler?,
  • Chapter Two. A Review of The Literature,
  • Chapter Three. A Reconsideration of Previous Evidence,
  • Chapter Four. Berlin,
  • Chapter Five. Hamburg,
  • Chapter Six. Cologne and Munich: A Second Pattern,
  • Chapter Seven. Cities of The Ruhr,
  • Chapter Eight. Five Other Cities,
  • Chapter Nine. The Summer Election: Travelers and Vacationers,
  • Chapter Ten. The Parties of The Right and Center,
  • Chapter Eleven. The Parties of The Left,
  • Chapter Twelve. The National Socialists,
  • Chapter Thirteen. The Character of The Political Struggle,
  • Chapter Fourteen. The Weimar Catastrophe,
  • Appendix A. The Reichstag Elections: 1919-1933,
  • Appendix B. Germany's Largest Cities,
  • Appendix C. Occupational Structures of The Cities Studied in Chapters 4-8,
  • Notes,
  • Name Index,
  • Subject Index,

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

399,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

94,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen